Sonderthema:
Revolution beim MacBook Air

Apple-Notebook

Revolution beim MacBook Air

Geht es nach einem Medienbericht, will Apple noch in diesem Jahr ein neues MacBook Air vorstellen, bei dem quasi kein Stein auf dem anderen bleiben soll. Bei dem leichten Notebook soll es quasi eine Revolution geben. Das gilt sowohl für die Technik, wie auch fürs Design.

Nur mehr zwei Anschlüsse
Wie 9to5mac berichtet, soll das neue MacBook Air auf ein 12 Zoll großes Retina-Display setzen. Die gesamte Technik soll in einem nicht einmal 15 Millimeter dünnen Gehäuse Platz finden. Darüber hinaus soll der Rechner noch leichter werden. Laut dem Bericht soll es aufgrund der kompakten Bauweise nur mehr einen USB-Typ-C- und eine Kopfhörer-Anschluss geben. Der neue, deutlich kleinere USB-Stecker soll nicht nur die Stromversorgung übernehmen, sondern auch Daten- und Display-Signale übertragen.

Tastatur
Die Techseite hat auf Basis der bisherigen Informationen auch ein Rendering des Geräts anfertigen lassen (Bild oben). Auf diesem ist zu erkennen, dass Apple offenbar auch die Tastatur verändern will. Die Tasten rücken noch näher zusammen und außerdem reicht das Keyboard bis an den Gehäuserand.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen