So cool wird das neue iPhone-Top-Feature

Geniale iOS 11 Funktion

So cool wird das neue iPhone-Top-Feature

Schon bei der Präsentation von iOS 11 auf der WWDC 2017 sorgte das neue Augmented Reality Feature für Furore. Mit der neuen Funktion hat Apple endlich einen Gegner zu Googles Tango-Plattform am Start. Wie berichtet, ist seit gestern die öffentliche Beta-Version von iOS 11 draußen. Und mittlerweile gibt es bereits einige beeindruckende Videos, die zeigen, wie die darin enthaltene Augmented-Reality-Plattform funktioniert. Und obwohl die Entwickler seit der WWDC noch nicht allzu lange Zeit hatten, um passende Apps für Apples ARKit zu programmieren, können sich die Ergebnisse sehen lassen. Das Beste daran: Die neuen Apps funktionieren mit allen iOS-11-fähigen iPhones und nicht nur mit dem für Herbst erwarteten iPhone 8.

>>>Nachlesen: iOS 11 Beta-Version ab sofort verfügbar

Werkzeug

So zeigt etwa Laan Labs wie iPhone-User schon bald mit einem virtuell eingeblendeten Maßband jeden Gegenstand vermessen können. Das gewünschte Objekt muss dafür nur mit der Smartphone-Kamera anvisiert werden:

3D-Schrift

In folgendem Beispiel zeigt dieselbe Entwickler-Firma, wie eine dreidimensionale Schrift in die Umgebung eingeblendet werden kann. Im Video schwebt sie einfach frei über Zeitungen, die auf einem Küchentisch liegen:

Gaming

Der junge Entwickler Matthew Hallberg hat sich bei seiner AR-Anwendung wiederum auf jene iPhone-Besitzer spezialisiert, die mit ihrem Smartphone gerne zocken. Konkret hat er einfach eine Augmented Reality Version des Klassikers „Minecraft“ entwickelt. So können die User die virtuellen Bauklötze in realer Umgebung bearbeiten:

Haushalt

Code & Coffee hat eine AR-Anwendung entwickelt, die es u.a. möglich macht, seine eigenen vier Wände mit Designer-Möbeln, -Lampen oder schicken Blumenvasen aufzumöbeln. Weiters wird gezeigt, wie eine virtuelle Tasse Kaffee auf einem leeren Tisch eingeblendet und darauf bewegt werden kann.

Weltraum

Tomás Garcia hat sich wiederum das Space-X-Raketenprojekt von Elon Musk zum Vorbild genommen. Bei seiner Anwendung landet eine virtuelle Falcon-Rakete auf einer schwimmenden Plattform im Swimmingpool:

"Ferngesteuerter" Heli

Wer sich folgende App auf sein iPhone lädt, wird sich wohl keinen ferngesteuerten Hubschrauber mehr zulegen. Denn die virtuelle Version macht offenbar ähnlich viel Spaß und scheint zudem gut steuerbar zu sein:

Seeschlacht

Die Firma Immersion VR hat sich etwas besonders Innovatives einfallen lassen. Sie macht den heimischen Teppichboden zum Schauplatz für eine Seeschlacht. Hält man das AR-fähige iPhone über den Teppich wird dieser zum Ozean auf dem sich Kriegsschiffe bekriegen:

Heißes Gefecht

Ähnlich geht es bei folgender AR-App zu. Hier spielt sich die Auseinandersetzung jedoch zu Lande und in der Luft ab. Hier sticht vor allem die kleine Kanone neben dem PC-Tisch hervor, die virtuelle Kugeln durch den Raum schießt:

Fazit

Die Entwicklergemeinde zeigt mit diesen Beispielen, dass Apple mit seiner AR-Plattform ein hervorragendes Grundgerüst für derartige Anwendungen liefert. In Zukunft dürfe das Angebot an Augmented Reality Anwendungen also massiv zulegen. Der Weg dafür wurde eigentlich von Pokémon Go geebnet. Denn erst durch den Smartphone-Spielehit des vergangenen Sommers, wurden die Nutzer auf die AR-Technologie so richtig aufmerksam. Dank den neuen Anwendungen profitieren künftig alle Smartphone-User von diesen Programmen. Denn neben Spielen wird es künftig auch praktische Tools, Lernhilfen, Shopping-Erweiterungen, etc. geben.

>>>Nachlesen: Fotos sollen fertiges iPhone 8 zeigen

>>>Nachlesen: iOS 11: Alle Top-Features im Überblick

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen