So gut ist iOS 9 für iPhone & iPad

Alle neuen Features

So gut ist iOS 9 für iPhone & iPad

Apple hat auf seiner Eröffnungs-Keynote der WWDC 2015 (8. bis 12. Juni) zahlreiche Neuheiten präsentiert. Mit dem neuen Musik-Dienst haben wir und bereits näher beschäftigt. Nun möchten wir noch einmal einen näheren Blick auf iOS 9 werfen. Schließlich wird das mobile Betriebssystem für iPhone, iPod touch und iPad auch in Österreich von hunderttausenden Apple-Nutzern verwendet. Auf welche Neuerungen sich diese ab Herbst freuen dürfen, lesen Sie in der folgenden Text-Slideshow. Eines vorweg: Frische Funktionen sollen vor allem das iPhone stärker zum persönlichen Assistenten machen. Es kann zum Beispiel automatisch Termine aus E-Mails erstellen oder ausgehend aus der Verkehrslage empfehlen, früher zu einem Termin aufzubrechen. Doch auch iPad-User kommen voll auf ihre Kosten.

Durchklicken: Die wichtigsten iOS 9 Neuerungen 1/6
Proaktiv und intelligent
Die Sprachassistentin Siri verfügt über viele neue Features in iOS 9. Zu den Highlights zählen kontextbezogene Erinnerungen und neue Suchfunktionen für Fotos und Videos. Die proaktive Hilfestellung schlägt zu einem bestimmten Zeitpunkt Aktionen vor – noch bevor der Nutzer mit der Eingabe beginnt – basierend auf dem Nutzungsverhalten werden automatisch Apps zum Ausführen oder Ansprechpartner vorgeschlagen und man wird unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage daran erinnert, wann man zu einem Termin aufbrechen muss. iOS 9 kann auch lernen, welche Musik man üblicherweise an einem bestimmten Ort oder zu einer bestimmten Tageszeit hört. Wenn man also den Kopfhörer im Fitnessstudio einsteckt oder vor der Arbeit ins Auto einsteigt, kann es Steuerelemente für die Wiedergabe automatisch für die bevorzugte App anzeigen. Eingegebene Suchanfragen liefern künftig Ergebnisse aus mehreren Kategorien.
Neue iPad-Funktionen
Eine der wichtigsten Neuerungen von iOS 9, nämlich das Multitasking, betrifft das iPad. Hier ermöglicht nun die neue Slide-Over-Funktion endlich das gleichzeitige Arbeiten in einer zweiten App, ohne die erste verlassen zu müssen. Weiters können Nutzer auf die neue Split View-Funktion zugreifen, so dass man in beiden Anwendungen gleichzeitig arbeiten kann. Bei Windows-Tablets funktioniert das schon lange. Picture-in-Picture ermöglicht die Weiterführung eines FaceTime-Telefonats oder Videos, während man andere Apps nutzt. Diese neuen Multitasking-Funktionen werden nicht nur von den integrierten Apps von Apple unterstützt, sondern auch von Programmen von Drittanbietern. Eine weitere interessante Neuerung betrifft die Tastatur. Hier wird das Schreiben mit einer komplett neuen Shortcut-Leiste schneller und einfacher. Auch deshalb, weil maßgeschneiderte Aktionen für die App anzeigt werden, die gerade läuft. Zudem sollen es Multi-Touch-Gesten leichter machen, einen Text auszuwählen und zu bearbeiten.
Karten-App
Apple hat bei iOS 9 auch zwei Haupt-Apps deutlich aufgewertet. In iOS 9 unterstützt Maps/Karten zusätzlich den öffentlichen Nahverkehr von großen Städten und deren Fahrpläne, außerdem werden U-Bahn Ein- und Ausgänge genau abgebildet. Bei der Reiseplanung kann die Anwendung eine Kombination von Zügen, U-Bahnen, Bussen und Fußwegen bieten, und die neue Nearby-Funktion liefert einen schnelleren Überblick auf der Suche nach Essen, Trinken, Einkaufsmöglichkeiten und mehr. Bei einer österreichischen Stadt ist der Nahverkehr bisher leider noch nicht integriert. In Deutschland ist zumindest Berlin vom Start weg mit dabei.
Notizen-App
Darüber hinaus hat Apple auch seine Notizen-App völlig neu gestaltet. Diese bietet nun u.a. die Möglichkeit, eine Skizze unter Verwendung eines Fingers zu zeichnen. Auch die Erstellung von Checklisten geht jetzt einfacher von der Hand. Zudem können die Nutzer nun ein Foto direkt in einer Notiz machen. Außerdem lassen sich wichtige Elemente in den eigenen Notizen direkt aus anderen Anwendungen speichern und über alle eigenen Geräte mit iCloud synchron halten.
Performance und Sicherheit
Laut den Apple-Entwicklern macht iOS 9 auch das Fundament von iOS mit Verfeinerungen leistungsfähiger, einschließlich einer Optimierung der Batterielaufzeit, die einem typischen Nutzer eine zusätzliche Stunde Akkulaufzeit ermöglichen soll. Darüber hinaus wurde ein neuer Energiesparmodus integriert, der dabei hilft, die Batterielaufzeit noch weiter zu verlängern. Positiv: Software-Updates benötigen in Zukunft weniger Platz zum Installieren und eine Install Later-Funktion kann Updates auf dem Gerät durchführen, wenn es nicht in Gebrauch ist. Verbesserte Sicherheitsfunktionen sollen die eigenen Geräte und die persönliche Apple-ID durch Stärkung des Passcodes sicherer machen. Bei diesem Punkt spielt auch die Verbesserung der zweistufigen Bestätigung eine wichtige Rolle.
Verfügbarkeit und Voraussetzung
iOS 9 wird am 16. September als kostenloses Software Update für das iPhone 4s und neuer, iPod touch (fünfte Generation), iPad 2 und neuer, iPad mini und neuer verfügbar sein. Einige der neuen Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Regionen oder Sprachen verfügbar.

 

 

>>>Nachlesen: So funktioniert das brandneue Apple Music

>>>Nachlesen: iOS 9, neues Mac OS X und Musik-Dienst

Diashow Fotos von der Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Die Keynote der mittlerweile 26. WWDC wurde vom gut gelaunten Apple-Chef Tim Cook eröffnet.

Apple WWDC 2015

Kein Wunder, schließlich zündete der US-Konzern ein wahres Neuheiten-Feuerwerk.

Apple WWDC 2015g

Neben dem mobilen Betriebssystem iOS 9, dem...

Apple WWDC 2015

...Yosemite-Nachfoger Mac OS X El Capitan und der...

Apple WWDC 2015

...zweiten Generation der Apple Watch Software watchOS stand dabei vor allem der...

Apple WWDC 2015

...neue Musik-Dienst im Mittelpunkt, der auf den Namen...

Apple WWDC 2015

...Apple Music hört und drei Kernpunkte (For You, Beats1 und Connect) bietet.

Apple WWDC 2015

Weitere Eindrücke von der...

Apple WWDC 2015

...Eröffnungs-Keynote finden...

Apple WWDC 2015

...Sie auf den folgenden Bildern.

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

Apple WWDC 2015

1 / 24

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen