So gut soll das iPhone 6 werden

Technik, Design & Preise

So gut soll das iPhone 6 werden

In den letzten Wochen vor der Präsentation der neuen iPhone-Generation kam die Gerüchteküche so richtig ins brodeln. Zahlreiche Leaks, Spekulationen und Insider-Informationen machten die Runde. Apple hält alle Geheimnisse bis zur letzten Sekunde wie immer unter Verschluss. Wir haben alle Details, die am heißesten gehandelt werden, noch einmal zusammengefasst.

Hier kommen Sie zu unserem iPhone 6 Live-Ticker >>>

Ausstattung
Alles deutet darauf hin, dass Apple gleich zwei iPhone 6 Modelle vorstellen wird: Eines mit 4,7-Zoll-, das andere mit 5,5-Zoll-Display. Laut bisherigen Gerüchten sollen zu den Ausstattungs-Highlights Features wie kratzfestes Saphirglas, ein NFC-Chip, der das Smartphone dank eigenem Apple-Bezahldienst zur digitalen Brieftasche macht, ein A8-Prozessor mit 2 GHz, 1 GB RAM, eine verbesserte Kamera, eine höhere Display-Auflösung (1.704 x 960 Pixel), LTE, WLAN (AC-Standard), ein überarbeiteter Fingerabdrucksensor und ein beidseitig verwendbares Lightning-Kabel zählen. Darüber hinaus soll Apple laut der New York Times für das iPhone 6 eine speziellen Ein-Hand-Modus entwickelt haben, durch den das Gerät trotz größerem Display komfortabel (mit nur einer Hand) bedient werden können soll. Nutzer sollen diesen Modus auf Wunsch aktivieren und deaktivieren können. Wie das Ganze funktionieren wird, konnte die Zeitung jedoch nicht sagen.

Video: iPhone 6-Prototyp im Vergleich mit einem iPhone 5s

Video zum Thema iPhone 6-Prototyp vs. iPhone 5s

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Design
Optisch dürfte sich das iPhone 6 deutlich vom iPhone 5s unterscheiden. So zeigen Prototypen, dass die Ecken und Kanten stärker abgerundet sind, weshalb das Smartphone wie ein kleines iPad Air aussieht. Da das Gehäuse extrem dünn ist, hat sich Apple offenbar dazu entschieden, die Hauptkamera auf der Rückseite in einen Metallring einzufassen, der sich leicht von der Gehäuseoberfläche abhebt. Ein Dual-LED-Blitz ist laut den Leaks ebenfalls wieder mit an Bord. Zu den weiteren Änderungen zählen das in die Rückseite eingelassene Apple-Logo aus Metall und der neu positionierte Ein-/Aus-Schalter. Außerdem dürfte Apple auf die Konkurrenz von Sony und Samsung reagieren und das iPhone 6 mit einem wasserfesten Gehäuse ausstatten.

Preise
Am Wochenende ist in Hongkong eine Liste aufgetaucht, die die Preise des neuen Smartphones enthüllen soll. Auf der geheimen Preisliste kostet das kleine iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display und 16-GB-Speicher 6.663 Hongkong-Dollar - umgerechnet sind das rund 665 Euro. Für das Top-Modell (5,5-Zoll-Touchscreen, 64 GB) müssen Apple-Fans sogar fast 1.000 Euro zahlen. Zum Vergleich: Das iPhone 5s kostet - je nach Modell - von 699 bis 899 Euro.

Ob bzw. welche dieser Gerüchte sich schließlich bewahrheiten, werden wir heute Abend erfahren.

Diese Fotos sollen ebenfalls das fertige iPhone 6 zeigen

Diashow Fotos: So soll das fertige iPhone 6 aussehen

iPhone 6 Leak

Das Aluminiumgehäuse und das neue Frontpanel schließen bündig ab. Insgesamt wirkt das Smartphone deutlich runder als sein Vorgänger. Auch Anschlüsse,...

iPhone 6 Leak

...Tasten bzw. Öffnungen (Lightning-Stecker, Kopfhörer, Ein-/Ausschalter, Lautsprecher und Frontkamera) sind klar erkennbar.

iPhone 6 Leak

Auf der Oberseite gibt es weder Schalter noch Anschlüsse. Natürlich gibt es auch wieder den...

iPhone 6 Leak

...runden Home-Button inklusive Fingerabdrucksensor. Leider waren die Bauteile, als die Aufnahmen gemacht wurden, schon etwas in Mitleidenschaft gezogen. Darauf weisen die zahlreichen Kratzer im Aluminiumrahmen hin.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten