Sonderthema:
Produktionsstart des iPad 5 steht bevor

Probleme beim Display

Produktionsstart des iPad 5 steht bevor

Ende letzter Woche gab es erste deutliche Anzeichen, dass Apple in absehbarer Zeit seine nächste Tablet-Generation auf den Weg schicken will. Große US-Händler haben nämlich mit dem Ausverkauf der aktuellen Modelle begonnen. Nun gibt es einen neuen Bericht, der die Gerüchte um einen baldigen Start untermauert. Ein Display-Problem dürfte jedoch für leichte Verzögerungen sorgen.

Touch-Panels sorgen für Probleme
So berichtet die Branchenseite "Digitimes", dass Apple in Kürze die Produktion des iPad 5 startet. Dabei werden auch frühere Berichte bestätigt, laut denen Apple bei seinem großen Tablet wieder auf ein 9,7 Zoll-Display setzt. Die Touchscreens sollen von LG und Sharp geliefert werden, sorgen aktuell aber noch für Probleme. Konkret soll die Qualität der Touch-Panels noch nicht passen. Deshalb sei die Produktion auch noch nicht angelaufen. Sobald die Fehler behoben sind, soll es aber losgehen. Das iPad Mini 2 wird in dem Bericht nicht erwähnt.

iPhone-Look
Beim Design soll das iPad 5 auf den iPad Mini- und iPhone 5-Look setzen. Es soll also etwas dünner und schmäler werden. Dies zeigten auch schon Fotos eines Prototyps, der Ende Jänner aufgetaucht ist.

Hier soll das iPad 5-Gehäuse zu sehen sein:

Diashow Fotos vom Gehäuse des iPad 5

iPad 5 Prototyp

Zur besseren Vergleichbarkeit wurde das Gehäuse gemeinsam mit einem iPad mini fotografiert.

iPad 5 Prototyp

Wie die Fotos zeigen, dürfte das nächste iPad genau so dünn werden wie sein kleiner Bruder.

iPad 5 Prototyp

Zudem verfügt es über stärker abgerundete Kanten.

iPad 5 Prototyp

Es dürfte sich zwar noch um einen Prototyp handeln. Trotzdem sieht das Design bereits sehr ausgereift aus.

1 / 4

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen