iPhone 4S: Tumulte bei China-Verkaufsstart

Run war zu groß

iPhone 4S: Tumulte bei China-Verkaufsstart

Bei uns ist das neue iPhone schon seit einigen Monaten erhältlich. Doch das ist nicht in allen Ländern so. Nun kam ein weiteres hinzu: Beim Verkaufsstart des neuen iPhone 4S in China ist es am Freitag zu schweren Tumulten gekommen. Hierzulande war wie in anderen Ländern der Run ebenfalls enorm, es ging aber deutlich gesitteter zu. Verärgerte Kunden bewarfen den Apple-Store im Pekinger Einkaufsviertel Sanlitun mit Eiern, als der Laden wegen des großen Ansturms aus Sicherheitsgründen nicht öffnete. Ein Großaufgebot von Polizei musste das Gebiet um den Laden räumen und vorübergehend abriegeln. In den anderen beiden großen Apple-Läden im Pekinger Einkaufsbezirk Xidan sowie in Shanghai war das iPhone innerhalb einer Stunde ausverkauft.

Tausende Kunden standen Schlange
Am Apple-Store in Sanlitun hatten sich über Nacht mindestens tausend Kunden und von Schwarzhändlern angeheuerte Helfer bei Temperaturen weit unter Null angestellt. Da das neue Apple-Handy in China sehr begehrt ist und auf den Märkten zu deutlich höheren Preisen verkauft werden kann, versuchen Schwarzhändler, sich möglichst viele Handys über bezahlte Strohleute zu besorgen. Jeder Kunde kann höchstens zwei iPhones kaufen.

iphone_4s_ansturm_china1.jpg © Reuters
Dieser glückliche Kunde ergatterte gleich zwei iPhone 4S; Bild: (c) Reuters

Verkauf musste sogar gestoppt werden
Als Konsequenz aus dem Ansturm und Zwischenfall stoppte Apple den Verkauf des iPhones über die Theke für unbestimmte Zeit. "Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden sicherzustellen, werden in unseren Verlaufsläden in Peking und Shanghai vorerst keine iPhones zur Verfügung stehen", zitierten chinesische Medien eine Mitteilung des Unternehmens. Kunden können das iPhone aber weiter im Internet oder über den Telekommunikationspartner China Unicom bestellen.

Ähnlicher Vorfall beim Start des iPad 2
Es war nicht der erste Problem dieser Art in dem Apple-Store in Peking. Schon beim Verkaufsstart des iPad2 im vergangenen Mai war es zu einem ähnlichen Zwischenfall gekommen (wir berichteten). Vier Menschen wurden verletzt. Eine Glastür ging zu Bruch.

iPhone 4S-Start in Österreich:

Diashow Fotos vom iPhone 4S-Ansturm in Österreich

iPhone 4S-Start in Österreich

Seit 28. Oktober 2011 ist das neueste Apple-Smartphone auch hierzulande erhältlich. Doch bevor es...

iPhone 4S-Start in Österreich

...die ersten Fans in Empfang nehmen konnten, hieß es zunächst einmal...

iPhone 4S-Start in Österreich

...Schlange stehen und Geduld aufbringen.

iPhone 4S-Start in Österreich

Vor den Eingängen bildeten sich wahre...

iPhone 4S-Start in Österreich

...Menschentrauben. Auch die Kälte und der Wind konnte den....

iPhone 4S-Start in Österreich

...iPhone-Fans in Wien nichts anhaben.

iPhone 4S-Start in Österreich

Alle verfolgten nur ein Ziel: Das iPhone 4S so schnell wie möglich...

iPhone 4S-Start in Österreich

...zu ergattern. Die Mobilfunker riefen zum Start einige Aktionen aus. Für die ersten Käufer...

iPhone 4S-Start in Österreich

...gab es beispielsweise Gutscheine.

iPhone 4S-Start in Österreich

Wer endlich ein iPhone 4S in Händen hielt,...

iPhone 4S-Start in Österreich

...war natürlich überglücklich.

iPhone 4S-Start in Österreich

Um Mitternacht warteten über 300 Kunden vor dem A1 Shop auf der Maria Hilfer Straße.

iPhone 4S-Start in Österreich

Bei Orange im Donauzentrum sah es nicht anders aus. Die Shopperöffnung konnten sie bei uns im Live-Straem mitverfolgen.

iPhone 4S-Start in Österreich

Auch hier waren die Käufer, als sie endlich an die Reihe kamen, überglücklich.

1 / 14

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen