Apple fährt iPhone 7 Produktion hoch

Unmittelbar vor dem Start

Apple fährt iPhone 7 Produktion hoch

Am Mittwoch stellt Apple die neue iPhone-Generation vor. In den vergangenen Wochen sind bereits zahlreiche Informationen über das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus aufgetaucht. Nun wurde bekannt, dass der US-Konzern unmittelbar vor der Präsentation die Produktion der neuen Smartphones kurzfristig hochgefahren hat. Offenbar rechnet Apple nun doch mit einer höheren Nachfrage, als im Vorfeld.

>>>Nachlesen: So kommen das iPhone 7 & iPhone 7 Plus

Massive Produktionssteigerung

Die Techseite Digitimes hat laut eigenen Angaben von Quellen aus der Produktionslinie erfahren, dass die Produktion gleich um 10 Prozent in die Höhe gefahren wurde. Auf die erste Charge der Geräte, die in vielen Ländern bereits ab 16. September verkauft werden sollen, hat das zwar keine Auswirkungen, dennoch könnte Apple mit dem Schritt dafür sorgen, dass sich die Lieferzeiten in Grenzen halten. In der Vergangenheit war das ja nicht immer der Fall. Was Apple genau zu diesem Stritt bewegt hat, ist unklar. Vielleicht sorgte die Info, dass Apple den neuen iPhones einen Lightning-Adapter für normale Kopfhörer beilegen wird, dafür, dass sich viele Kunden, die sich aus Protest kein iPhone 7 kaufen wollten, nun doch eines zulegen werden.

>>>Nachlesen: iPhone 7 funktioniert mit normalen Kopfhörern

Stimmen die Leaks?

Bei der morgigen iPhone-7-Präsentation wird Apple-Chef Tim Cook zwar nicht verraten, wie viele Geräte er bei den Zulieferern bestellt hat, aber dafür werden wir erfahren, ob sich die zahlreichen Leaks zu Ausstattung und Design als richtig erweisen.

>>>Nachlesen: iPhone 7 kommt am 7. September

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen