iPhone 7: Patent für Super-Kamera

Dual-Objektiv

© Apple

iPhone 7: Patent für Super-Kamera

Während die Spekulationen zum iPhone 7 zuletzt stark zugenommen haben, heizt Apple die Gerüchte über sein kommendes Top-Smartphone nun selbst weiter an. Der US-Konzern hat sich nämlich jetzt nämlich ein Patent sichern lassen, das nahelegt, dass das neue iPhone mit einer Super-Kamera ausgestattet werden könnte. Oben ist die iSight-Kamera des iPhone 6s zu sehen.

Geniale Kamera
Konkret geht es in dem nun veröffentlichten Patentantrag (Nr.: 20160007008) um eine duale Kamera für neue Apple-Smartphones. In der Patentschrift geht es um ein iPhone, auf dessen Rückseite zwei Hauptkameras integriert sind. Die beiden Sensoren arbeiten zudem mit zwei unterschiedlichen Objektiven, die wiederum unterschiedliche Brennweiten aufweisen. Eine solche Technik erlaubt nicht nur die parallele Aufnahme von Weitwinkel- und Teleaufnahmen, sondern ermöglicht auch die gleichzeitige Erstellung von Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen.

>>>Nachlesen: iPhone 7: Radikal anders & wasserfest

Umfangreiche Möglichkeiten
In dem Patentantrag hat sich Apple aber noch eine weitere Technologie schützen lassen. So soll die Doppel-Kamera nicht nur mit zwei unterschiedlichen Brennweiten arbeiten, sondern noch deutlich mehr können. Konkret ist von der Möglichkeit die Rede, dass der Nutzer beispielsweise mit einer Kamera filmt, während er mit der zweiten fotografiert. Werden hingegen beide Linsen zum Filmen verwendet, könnte das iPhone parallel zum normalen Video eine Slow-Motion-Aufnahme machen.

Know-How zugekauft
Ein weiteres Indiz für den Start dieser Technik ist die Übernahme der israelischen Firma Linx. Denn dadurch hat sich Apple auch das umfangreiche Know-how gesichert. Wie berichtet, baut innovative Linx-Kameratechnik auf mehreren Sensoren auf. Damit ähnelt sie der  Funktionsweise eines Facettenauges von Insekten.

>>>Nachlesen: iPhone 7 mit Top-Akku & Mega-Speicher

Spannung bleibt
Ob Apple die patentierte Dual-Kamera bereits im iPhone 7 verbaut, werden wir im Herbst erfahren. Denn dann soll die neue iPhone-Generation präsentiert werden.

>>>Nachlesen: iPhone 6s (Plus) wird zum Ladenhüter

>>>Nachlesen: So machen Sie Ihr iPhone viel schneller

Video zum Thema iPhone 7 gegen Aufprall geschützt?
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Hofer verschleudert das iPhone 5s
Auch PS4 & iPad mini 2 Hofer verschleudert das iPhone 5s
Diskonter startet einmal mehr eine große Technik-Offensive. 1
Hacker veröffentlicht Pokémon-Weltkarte
Zeigt alle Monster an Hacker veröffentlicht Pokémon-Weltkarte
Globale Karte zeigt neben Pokémon-Figuren auch Arenen, Poké-Stops und mehr. 2
WhatsApp trumpft mit 2 Neuerungen auf
Neue Features WhatsApp trumpft mit 2 Neuerungen auf
Dieses Mal will der Messenger-Dienst mit mehr Komfort punkten. 3
Nokia-Comeback mit iPhone-Killer
Neue Flaggschiffe geleaked Nokia-Comeback mit iPhone-Killer
Rückkehr auf den Smartphone-Markt dürfte ambitioniert ausfallen. 4
Tipp für Wiener Pokémon-Jäger
Zwei Lockmodule aktiv Tipp für Wiener Pokémon-Jäger
An diesen Stellen dürfte die Jagd in den nächsten Tagen erfolgreich sein. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Obama's Reaktionen auf München Schießerei
München Obama's Reaktionen auf München Schießerei
Obama's Reaktionen auf München Schießerei
Menschen fliehen von der Schießerei
München Menschen fliehen von der Schießerei
Menschen fliehen von der Schießerei
Schockierendes Video zeigt die Verletzten
München Schockierendes Video zeigt die Verletzten
Schockierendes Video zeigt die Verletzten
Weiteres Video der schrecklichen Schießerei
München Weiteres Video der schrecklichen Schießerei
Weiteres Video der schrecklichen Schießerei
Schießerei in Einkaufszentrum in München
München Schießerei in Einkaufszentrum in München
Vor Ort befanden sich am frühen Abend Polizisten und Rettungssanitäter - Scharfschützen gingen in Stellung.
Dieses Jahr fast 3000 Migranten im Mittelmeer ertrunken
Flüchtlinge Dieses Jahr fast 3000 Migranten im Mittelmeer ertrunken
Die 3000er-Marke sei in den vergangenen beiden Jahren nicht so früh erreicht worden, sagte IOM-Sprecher Joel Millman am Freitag in Genf.
Umbau des Wiener Weltmuseums
Kunst & Kultur Umbau des Wiener Weltmuseums
Der Umbau des ehemaligen Museums für Völkerkunde in Wien zum neuen Weltmuseum ist im vollen Gange.
News Flash: Trump verspricht "Recht und Ordnung"
News Flash News Flash: Trump verspricht "Recht und Ordnung"
Außerdem: Strauss-Statue Ziel von Vandalismus, Festnahmen in Rio und neues bei WhatsApp.
Facebook-Drohne flog zum ersten Mal
Facebook Facebook-Drohne flog zum ersten Mal
Facebboks Drohne "Aquila", die Internet-Verbindungen in entlegene Regionen bringen soll, hat ihren ersten Flug absolviert.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.