iPhone 8, 7s & 7s Plus mit Top-Feature

Drei neue 2017er-Modelle

iPhone 8, 7s & 7s Plus mit Top-Feature

Die Gerüchte, dass Apple im Herbst 2017 gleich drei neue iPhone-Modelle vorstellen will, verdichten sich immer mehr. Neben dem neuen Flaggschiff iPhone 8, das über 1.000 Euro kosten, auf ein randloses OLED-Display setzen und auf den Home-Button verzichten soll, dürften auch noch ein iPhone 7s und 7s Plus starten. Diese sollen sich bei Größe und Preis an den aktuellen iPhone-7-Modellen orientieren. Wie berichtet, sollen alle drei neuen iPhones eine Glasrückseite bekommen. Und nun scheint auch der wahre Grund für diese Neuheit durchgesickert zu sein.

Kabelloses laden

Laut dem KGI-Analysten und ausgewiesenen Apple-Spezialisten Ming-Chi Kuo, der mit seinen Prognosen schon seit mehreren Jahren fast immer richtig liegt, ist die Glasrückseite notwendig, damit Apple eine neue  Funktion integrieren kann. Dabei geht es um das kabellose Laden. Laut Kuo soll das bei allen drei Modellen möglich sein. Die kabellose Lademöglichkeit stehe auf der Prioritätenliste ziemlich weit oben. Kein Wunder, denn viele Android- und Windows-Phone-Geräte bieten diese Funktion schon länger. Hier hat sich der Qi-Standard (induktive Energieübertragung) durchgesetzt.

Hitzeproblem gelöst

Bisher verzichtete der US-Konzern jedoch auf dieses Feature. Kuo glaubt auch den Grund dafür zu kennen. Beim kabellosen Laden kommt es nämlich zu einer stärkeren Hitzeentwicklung und diese könnte den 3D-Touch-Sensor beschädigen. Nun scheint Apple diese Problem jedoch in den Griff bekommen zu haben. Laut dem Analysten setzt Apple auf eine ultradünne Graphitschicht, die den Sensor gegen die Hitzeentwicklung abschirmen soll. Ob Apple bei seiner kabellosen Ladefunktion ebenfalls auf den Qi-Standard setzt, oder wieder einmal ein eigenes Süppchen braut, kann Kuo noch nicht sagen. Laut Qi-Wireless ist Apple aber vor kurzem geheim dem „Wireless Power Consortium“ beigetreten, das auf die Qi-Technologie setzt. Dann könnten Nutzer ihr iPhone 8 (Designstudie oben von UI/UX Designer Moe Slah), 7s oder 7s Plus mit gängigen Ladepads, wie sie etwa bereits auf vielen Flughäfen installiert sind, aufladen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen