iPhone 8: Geheime E-Mail verrät Starttermin

Top-Smartphone von Apple

iPhone 8: Geheime E-Mail verrät Starttermin

In den vergangenen Wochen sind in Bezug auf das mit Spannung erwartete iPhone 8 vor allem immer wieder Spekulation über das Design und die mögliche Ausstattung aufgetaucht. Nun gibt es eine neue Information, die sich auf den Starttermin des neuen Apple-Super-Smartphones bezieht.

>>>Nachlesen: iPhone 8 mit revolutionärer Bedienung

Interne E-Mail geleakt

Konkret geht es dabei um eine interne E-Mail, die an die Öffentlichkeit gedrungen ist. Geleakt wurde sie vom Apple-Kenner Benjamin Geskin, der mit seinen Prognosen zu neuen iPhones in der Vergangenheit häufig richtig lag und heuer bereits mit mehreren iPhone-8-Konzepten und Foto-Leaks für Furore sorgte. In der Nachricht teilt Apple seinen Mitarbeitern mit, dass es zwischen 17. September und 4. November eine Urlaubssperre gibt. In den vergangenen Jahren ging die iPhone-Präsentation immer Anfang September über die Bühne, wenige Tage später kamen die neue Smartphones in den Handel. Die Urlaubssperre lässt also darauf schließen, dass Apple das iPhone 8, 7s und 7s Plus Mitte bzw. Ende September in seine Stores bringt.

iphone-8-start-mail-leak.jpg © Benjamin Geskin © Benjamin Geskin

Vor dem Marktstart neuer Geräte erhalten die Apple-Mitarbeiter immer eine intensive Einschulung. Geskin geht davon aus, dass diese zwischen 17. September und 24. September erfolgt. In der darauffolgenden Woche soll die neue iPhone-Generation in den Handel kommen.

>>>Nachlesen: Video und neue Fotos vom iPhone 8

Top-iPhone mit Hightech-Features

Da es sich beim iPhone 8 um das 10-Jahres-Jubiläums-Modell handelt, erwarten alle Apple-Fans eine echte Sensation. Bisher gilt als so gut wie sicher, dass das neue Top-iPhone auf ein rahmenloses OLED-Display, einen ins Display integrierten Fingerabdrucksensor, eine Glasrückseite, eine vertikal angeordnete Doppel-Hauptkamera mit 3D-Funktion sowie einen eigenen Zusatzprozessor für Siri setzen soll. Beim iPhone 7s und 7s Plus fallen die Änderungen deutlich dezenter aus. Hier wird es weiterhin die bekannten LCD-Displays und die bisherige Form geben. Innen werden aber auch die verbesserten 7er-Modelle ordentlich aufgerüstet. iOS 11 kommt bei allen Geräten zum Einsatz. Preislich sollen sie auf dem Niveau der aktuellen Modelle bleiben. Beim iPhone 8 soll es hingegen erst jenseits der 1.000-Dollar-Marke losgehen.

>>>Nachlesen: iOS 11: Alle neuen Top-Features im Überblick

>>>Nachlesen: Apple testet Super-Chip für iPhones

Diashow iPhone 8: Neue Render-Bilder zeigen Design

iPhone 8 Entwurf

OnLeaks und Gearindia haben den Entwurf anhand von Dummys und CAD-Daten angefertigt.

iPhone 8 Entwurf

OnLeaks und Gearindia haben den Entwurf anhand von Dummys und CAD-Daten angefertigt.

iPhone 8 Entwurf

OnLeaks und Gearindia haben den Entwurf anhand von Dummys und CAD-Daten angefertigt.

iPhone 8 Entwurf

OnLeaks und Gearindia haben den Entwurf anhand von Dummys und CAD-Daten angefertigt.

iPhone 8 Entwurf

OnLeaks und Gearindia haben den Entwurf anhand von Dummys und CAD-Daten angefertigt.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten