Allofmp3-Gründer freigesprochen

Online-Musik

 

Allofmp3-Gründer freigesprochen

Der vor wenigen Wochen gesperrte Online-Musikshop Allofmp3.ru wird nach Ansicht des Mutterkonzerns Mediaservices nun einen Neustart versuchen. Allofmp3.com-Gründer Dennis Kwassow wurde - unter Führung der US-Musikindustrie - vorgeworfen, unlizenzierte Musik verkauft zu haben. Ein moskauer Bezirksgericht hat ihn nun aber von allen Anschuldigungen freigegesprochen.

Allofmp3.ru war der US-Musikindustrie bereits seit Jahren ein Dorn im Auge, da auf der russischen Online-Musikbörse Musikstücke zu Preisen angeboten wurden, die rund 80 Prozent unter denen von iTunes und Co liegen.

Die Musikindustrie-Organisation IFPI und die Staatsanwaltschaft haben nach Informationen des US-Fachverlags IDG bereits angekündigt, in Berufung gehen zu wollen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen