MSI FullHD-AiO-PC mit Touch, 3D und 120 Hz MSI FullHD-AiO-PC mit Touch, 3D und 120 Hz

Computer-Highlight

© MSI

© MSI

MSI FullHD-AiO-PC mit Touch, 3D und 120 Hz

Der Computerhersteller MSI ist für seine hohe Produktqualität weitreichend bekannt. Nun will der taiwanesische Konzern mit einem neuen All-in-One (AiO)-PC in den Olymp der Branche aufsteigen.

FullHD, 3D, Touch und 120 Hz
Auf der CeBit (vom 2. - 5. März in Hannover) stellt MSI nämlich einen AiO-PC vor, der es in sich hat und noch im zweiten oder dritten Quartal 2010 in den Handel kommen soll. Das schlanke Gerät sieht richtig schick aus und hat es faustdick unter der Haube. Alle technischen Daten sind leider noch nicht bekannt, aber jene die bereits veröffentlicht wurden, werden bei der Konkurrenz für Schaudern sorgen. So verfügt das Gerät über ein Full-HD-Display (1920 x 1080 Px) inklusive LED-Hintergrundbeleuchtung, welches dank Multitouch-Funktion mit mehreren Fingern gleichzeitig bedient werden kann. Damit das Paket perfekt wird, verfügt das Display über ein 120 Hz-Panel und unterstützt die 3D-Technologie. Dadurch avanciert dieser Computer selbst zu einem echten Konkurrenten für die kommenden 3D-Fernseher von Philips, Samsung, Panasonic und Co.

Umfangreiches Zubehör
Damit die User 3D-Inhalte ohne Abstriche rezipieren können, packt MSI eine Shutterbrille (durch abwechselnde Verdunkelung der Gläser kann immer nur ein Auge das Bild sehen, wodurch der 3D-Effekt entsteht) in den Lieferumfang des AiO-Pcs mit hinzu. Ebenso sind eine kabellose Tastatur und Maus im Paket enthalten.

Geheimnisse
Zum verbauten Prozessor, Speicherplatz und der Display-Größe gibt es noch keine Angaben. Beim Laufwerk darf man damit rechnen, dass dieses zumindest Blu-ray-fähig ist, ob es auch schon 3D-Inhalte wiedergeben kann, bleibt abzuwarten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen