Sonderthema:
Neue Olympus SP 610UZ startet

Super-Zoom

© Olympus

Neue Olympus SP 610UZ startet

Olympus bringt nun eine neue Digitalkamera der Super-Zoom-Kategorie auf den Markt. Wie das Unternehmen zeigt, muss die aufwendige Technik nicht unbedingt teuer sein. Neben dem weiten Zoom-Bereich überzeugt die Kamera auch mit ihrer restlichen Ausstattung.

olympus_sp_610uz.jpg

Ausstattung
Highlight der SP-610UZ ist ihr leistungsstarkes 22-fach-Weitwinkelzoom (28-616 mm), das in einem kompakten Body Platz findet. Zur weiteren Ausstattung der 14-MP-Kamera zählen das 3 Zoll große LC-Display auf der Rückseite, der integrierte Blitz und der SD-Kartenslot zur Speichererweiterung. Natürlich kann das Gerät auch HD-Videos aufnehmen.

Features
Zur Unterstützung des Nutzers stehen bekannte Olympus Technologien wie der Dual Image Stabilisator und der Bildprozessor TruePic III+ bereit. Außerdem ist die SP-610UZ "Eye-Fi"-Karten kompatibel (für die kabellose Übertragung von Fotos auf den PC oder eine Website). Acht sogenannte "Magic Filter" (inklusive „Aquarell“ und Glitzermodus“) peppen die Fotos auf Wunsch auf. Praktische Funktionen wie Haustier- und Gesichtserkennung, Schattenaufhellung und AF-Tracking sind ebenfalls mit an Bord.

Der neue 3D-Aufnahmemodus soll mehr Tiefe sowohl bei Makro wie auch bei Landschaftsaufnahmen bringen. Eine integrierte Panoramafunktion rundet den stimmigen Gesamtauftritt ab.

Starttermin und Preis
Die neue SP-610 UZ ist ab sofort zum Preis von 199 Euro erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
6 Tage Zock-Marathon Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
Der 19-jährige Zocker wurde von Beamten bewusstlos aufgefunden. 1
Super-Virus kapert Android-Smartphones
Hacker haben totale Kontrolle Super-Virus kapert Android-Smartphones
Rooting-Schädling „Godless“ verbreitet sich über mehrere Apps in Google Play. 2
40 Jahre Haft für PlayStation-Mord
Verkäufer erschossen 40 Jahre Haft für PlayStation-Mord
18-Jährige muss für ihre abscheuliche Tat lange ins Gefängnis. 3
Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Bessere Kameras Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Aufnahmen sollen neue Generation des Apple-Smartphones zeigen. 4
Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
„König der Fernseher“ Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
65-Zoll-Flaggschiff der Signature-Reihe hängte seine Konkurrenten ab. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Beisetzung von Allen Lee Jacobs Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Allen Lee Jacobs starb am 18.März. 2016 im Kugelhagel einer Gangschießerei.
Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Stockholm Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Der britische Journalist und Unternehmer Milo Yiannopoulos hat in einem Live-Interview mit dem Reporter David Rubin angekündigt, eine Schwulenparade durch ein muslimisches Viertel in Stockholm führen zu wollen.
Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Nach Brexit Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Es werde "keine Rosinenpickerei" für das Vereinigte Königreich geben, betonte Merkel am Dienstag in einer Regierungserklärung in Berlin.
Mädchen beschreibt Entführung vom IS
Islamischen Staat Mädchen beschreibt Entführung vom IS
Gefangenschaft, Schläge, Vergewaltigungen. Ein jesidisches Mädchen beschreibt ihre Entführung vom IS.
Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Glaubwürdigkeitsumfrage Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Strache ist nach einer Umfrage der unglaubwürdigste Parteichef Österreichs.
News TV: "Bud Spencer" ist tot
News TV News TV: "Bud Spencer" ist tot
Themen: Gudenus im Streit mit Wolf und islands Kommentator flippt erneut aus
Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Deix Fauxpas Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Der FPÖ-Politiker verwechselte ein Bild von Haderer mit einem Deix.
Kanzler Ex geht auf Blaue los
Facebook Angriff auf FPÖ Wähler Kanzler Ex geht auf Blaue los
Gudenus schäumt und verlangt Entschuldigung.
Gudenus erklärt sein Maleur
News Gudenus erklärt sein Maleur
Nach der peinlichen Verwechslung auf Facebook rudert Johann Gudenus zurück.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.