Kompakte 3D-Digicam mit 3D-Bilderrahmen

Rollei Powerflex 3D

© Rollei

Kompakte 3D-Digicam mit 3D-Bilderrahmen

Nach Fujifilm steigt nun ein weiterer großer Kamerahersteller in den boomenden 3D-Markt ein. Während Fujfiflm mit der Finepix Real 3D W3 in diesem Jahr bereits den Nachfolger der Finepix Real 3D W1 präsentierte, ist es für Rollei eine Premiere. Doch die Powerflex 3D ist nach einem ähnlichen Muster gestrickt, und wie bei ihrem Konkurrenten gibt es (gegen Aufpreis) auch gleich den passenden 3D-Bilderrahmen dazu. Panasonic verkauft sogar schon einen 3D-Camcorder für den Privatgebrauch.

rollei_powerflex_3d.jpg

Digitalkamera
Wie alle Kameras, die dreidimensionale Bilder aufnehmen können, verfügt auch die Powerflex 3D über zwei Objektive und Bildsensoren. Letztere bieten jeweils eine Auflösung von 5 MP. Dank der doppelten Ausstattung kann die 3D-Kamera gleichzeitig zwei Bilder (aus verschiedenen Perspektiven) aufnehmen. Da das 2,8 Zoll-Display auf die „Parallax Barrier“-Technik setzt, können die stereoskopischen Bilder ohne zusätzliche Brille auf dem Bildschirm angesehen werden. Wer einen 3D-fähigen Fernseher oder Monitor besitzt, kann die Aufnahmen über die integrierte HDMI-Schnittstelle gleich an diese übertragen. Videos nimmt die Kamera in HD-Auflösung (720p) auf.

rollei_3d_rahmen.jpg

Bilderrahmen
Wer kein passendes 3D-Display zuhause hat, für den hat Rollei den 7 Zoll großen digitalen Bilderrahmen (800 x 480 Px) "Designline 3D" im Angebot, der auf dieselbe Technik wie das Kamera-Display setzt. So kann auch dieser die dreidimensionalen Bilder wiedergeben, ohne dass der Nutzer dafür eine Brille benötigt. Laut Rollei kann der Rahmen auch als MP3-Player oder E-Book-Reader verwendet werden.

Beide Geräte kommen Anfang Jänner zum Preis von jeweils 299 Euro in den Handel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen