Sonderthema:
Digicam mit aufklappbarem Touchscreen

Samsung MultiView MV800

© Samsung

Digicam mit aufklappbarem Touchscreen

Samsung bringt mit der MultiView MV800 eine neue Digitalkamera auf den Markt, die auf den zweiten Blick einen etwas ausgeflippten Eindruck hinterlässt. Grund dafür ist der große drehbare Touchscreen, der auf den ersten Blick gar nicht zu erkennen ist. Außer diesem derzeit einmaligen Feature, hat die Kamera aber noch weitere Highlights zu bieten. Beim Preis bleibt sie dennoch in einem überschaubaren Rahmen.

Diashow Fotos von der Samsung MV 800
Samsung MV800

Samsung MV800

Samsung MV800

Samsung MV800

Samsung MV800

Samsung MV800

Samsung MV800

Samsung MV800

1 / 4
  Diashow

Ausstattung
So verfügt die Kamera dank einer Auflösung von 16 Megapixeln, 5-fach optischem Zoom, 26 Millimeter Weitwinkel, HDMI-Schnittstelle sowie dualer Bildstabilisation über eine solide Basisausstattung. Alle Bilder und Panoramen können auch in 3D aufgenommen werden. Videos nimmt die MV800 in HD-Qualität (720 p) auf. Fotos können mit diversen Filtern nachbearbeitet werden und erhalten so beispielweise einen Fischaugen- oder Miniatureffekt oder erscheinen im Retro-Look.

Drehbares Display
Highlight der Kamera ist aber ihr 7,6 Zentimeter großer, drehbarer Touchscreen. Dadurch kann der User  Motive selbst aus solchen Perspektiven und Standpunkten festhalten, aus denen das normalerweise nicht möglich wäre. Wird das Display um 180 Grad geklappt, dreht sich das Bild automatisch (wie am Smartphone) mit. Auch Selbstporträts werden auf dem ausgeklappten Display angezeigt. So hat der Fotograf sich selbst vor der Aufnahme im Blick. Wenn er die Funktion „Intelligent Portrait“ aktiviert, fügt die Kamera der Aufnahme zwei weitere Porträtfotos hinzu und empfiehlt anschließend die ideale Version.

Starttermin und Preis
Die kompakte Kamera (92 x 56.2 x 18.3mm, 121 Gramm) kommt noch im September in den heimischen Handel. Als unverbindliche Preisempfehlung ruft Samsung 279 Euro aus.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
6 Tage Zock-Marathon Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
Der 19-jährige Zocker wurde von Beamten bewusstlos aufgefunden. 1
Super-Virus kapert Android-Smartphones
Hacker haben totale Kontrolle Super-Virus kapert Android-Smartphones
Rooting-Schädling „Godless“ verbreitet sich über mehrere Apps in Google Play. 2
Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Bessere Kameras Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Aufnahmen sollen neue Generation des Apple-Smartphones zeigen. 3
Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
„König der Fernseher“ Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
65-Zoll-Flaggschiff der Signature-Reihe hängte seine Konkurrenten ab. 4
Grazer Firma will Handymarkt aufmischen
"USound" greift an Grazer Firma will Handymarkt aufmischen
Start-up hat fünf Millionen Euro an Investorengeldern eingesammelt. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Ehefrau mit Kopfpolster erstickt
Mordprozess Ehefrau mit Kopfpolster erstickt
Am Dienstag muss sich ein 41-jähriger Steirer wegen Mordes an seiner um 18 Jahre jüngeren Ehefrau vor einem Wiener Schwurgericht verantworten.
Dax und Pfund Talfahrt beendet
Nach Brexit Dax und Pfund Talfahrt beendet
Der erste Schreck über den Brexit sei verflogen, sagten Aktienhändler.
Unwetter und Überschwemmungen
In China Unwetter und Überschwemmungen
Heftige Unwetter und Starkregen haben Städte und Dörfer unter Wasser gesetzt.
Briten entscheiden über Brexit Start
David Cameron: Briten entscheiden über Brexit Start
Die britische Regierung werde in der jetzigen Phase nicht den Artikel 50 des EU-Vertrages aktivieren, erklärte der konservative Politiker am Montag im Parlament.
Die Zukunft der EU
Weiterentwicklung Die Zukunft der EU
Deutschland, Frankreich und Italien wollen bis September Vorschläge für die Weiterentwicklung der EU vorlegen.
Merkel: EU muss zusammenhalten
Probleme lösen Merkel: EU muss zusammenhalten
Auch bei der Debatte über die Folgen aus dem Brexit müsse jedes Land gehört werden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag in Berlin.
Johnson: Projekt Angst ist vorbei
Brexit Johnson: Projekt Angst ist vorbei
Der Kopf der Brexit-Kampagne sagte am Montag, die Rechte von Briten im Ausland und Ausländern in Großbritannien seien sicher.
Italienischer Mafiaboss geschnappt
Ernesto Fazzalari Italienischer Mafiaboss geschnappt
Fazzalari droht eine lebenslange Haftstrafe. Er wurde bereits in Abwesenheit verurteilt und wegen Mordes, Mafia-Verbrechen, Drogenhandels, Raubes und illegalen Waffenbesitzes für schuldig befunden.
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Lohfink Prozess Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Die ehemalige Kandidatin bei "Germany´s Next Topmodel" soll zwei Männer zu Unrecht wegen Vergewaltigung beschuldigt haben.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.