09. Februar 2018 11:29
Mit mehr GB
"3" bringt beliebte "Top"-Tarife zurück
Vergrößertes Datenvolumen in der EU und vier vergünstigte Smartphones.
"3" bringt beliebte "Top"-Tarife zurück
© oe24

Bei „3“ feiern die beliebten „Top“-Tarife mit unlimitierten SMS und Minuten (Österreich und EU) ein Comeback. Konkret bietet der Mobilfunkanbieter ab sofort vier Vertrags- und drei SIM only-Varianten inklusive einem größeren Datenvolumen innerhalb der EU an. So sind die in den „Top“-Vertragstarifen enthaltenen 7 bis 40 GB monatlich künftig bis zu 5 bis 17 GB auch innerhalb anderer EU-Länder nutzbar. Der Top L Tarif (7 GB) kostet monatlich 19 Euro, für den Top SIM L werden 17 Euro pro Monat fällig.

Vergünstigte Smartphones

Darüber hinaus sind in Kombination mit den neuen Top-Tarifen vier Smartphones (iPhone 8, Huawei P10, Samsung Galaxy J5 und Huawei P10lite) ab 9. Februar 2018 zum Spezialpreis erhältlich. Kunden, die dieses Kombiangebot nutzen, sparen sich auch das Aktivierungsentgelt in Höhe von 69 Euro.

>>>Nachlesen: 

"International-Paket" für Schweiz, Türkei und USA

Kunden der Tarife Top XL (29€/Monat), XXL (39€/Monat), Premium (59€/Monat) und Top SIM XL (26€/Monat) profitieren zudem vom darin inkludierten "International-Paket" mit zusätzlichen Freimengen. Dadurch verfügen sie zusätzlich zu den in den jeweiligen Tarifen inkludierten Freimengen über 300 Minuten und 1 GB Daten innerhalb der Schweiz, der Türkei und den USA. Gleichzeitig stehen monatlich 500 Minuten und 100 SMS für die Kommunikation von Österreich in die EU, Schweiz, Türkei und USA zur Verfügung.

>>>Nachlesen: