A1 rüstet Go!-Tarife massiv auf

Doppeltes Datenvolumen

A1 rüstet Go!-Tarife massiv auf

Anfang Februar hat A1 eine große Tarif-Offensive mit neuen Angeboten bei Go! Xcite, Bob und Red Bull Mobile gestartet. Nun legt Österreichs größter Mobilfunkanbieter bei seinen herkömmlichen Go!-Tarifen nach. Ab 9. Februar 2017 bekommen die Kunden doppelt so viel Datenvolumen wie bisher

Die Neuerung gilt für alle aktuell anmeldbaren Go! Smartphone-Tarife: So beinhaltet zum Beispiel der Tarif Go! M statt wie bisher 6 GB nun 12 GB Datenvolumen. Leider geht die Verdoppelung nicht ganz ohne einer Tariferhöhung einher. Diese hält sich mit 2 Euro pro Monat aber in Grenzen.

„Roam like home EU“ weiterhin inkludiert

Alle Kunden, die einen A1 Go! M, Go! L oder Go! Premium-Smartphone-Tarif anmelden können auch weiterhin automatisch die inkludierten Sprachminuten, SMS, MMS und Datenvolumen im EU Ausland sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein nutzen. Von dem „Roam like home EU“-Angebot profitieren ab sofort auch alle, die in einen der angeführten Go! Tarife wechseln.

Neue Upgrade-Pakete

Go! Kunden, die mehr Datenvolumen benötigen oder das neue Smartphone günstiger kaufen wollen, haben nun die Möglichkeit, Upgrades zu buchen: Das A1 Upgrade S um 5,90 Euro pro Monat ergänzt den gewählten Go! Tarif um 1 GB und beinhaltet einen Smartphone-Rabatt von bis zu 50 Euro. Mit dem Upgrade L stehen um 9,90 Euro pro Monat 3 GB Datenvolumen mehr zur Verfügung, der Smartphone-Rabatt beträgt bis zu 150 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen