A1 verbessert Empfang und Sprachqualität

„Voice Plus“

A1 verbessert Empfang und Sprachqualität

Österreichs Nummer 1 am Mobilfunkmarkt startet eine neue Funktion, die die Sprachqualität weiter verbessern soll. Konkret heißt die Technologie, die es derzeit nur bei A1 gibt, Voice Plus. Diese verbindet die beiden bekannten Standards Voice-over-LTE (VoLTE, Telefonieren über LTE) und WiFi Calling (Telefonieren über WLAN). Neben der besseren Sprachqualität verspricht die Kombination aus VoLTE und WiFi Calling auch eine bessere Netzabdeckung und besseren Empfang. Denn ab Juli ergänzt WiFi Calling die Leistungen von Voice Plus: Jedes österreichische WLAN-Netz (ausschlaggebend ist die IP-Adresse), das dem Kunden zugänglich ist, kann genutzt werden, um Telefonate zu führen. Damit ist zum Beispiel das Telefonieren in Bereichen möglich, die bisher nur eingeschränkt oder gar nicht durch Mobilfunk versorgt werden konnten, so zum Beispiel in Garagen oder Kellern. 

Umstellung erfolgt automatisch
Voice Plus steht allen Kunden zur Verfügung, die ein aktuell unterstütztes Smartphone von A1 und einen der aktuell anmeldbaren Tarife nutzen. Die Umstellung erfolgt automatisch und ohne Zusatzkosten. Die Kunden müssen also nichts dafür tun. Die Nutzung von Voice Plus ist in den im Tarif enthaltenen Sprachminuten inkludiert. Durch die Begrenzung von WiFi Calling auf WLAN-Netze mit österreichischen IP-Adressen ist Roaming bei WiFi Calling nicht möglich.

Voraussetzungen für die Nutzung
Ab 16. Juni werden schrittweise folgende Tarife für Voice Plus freigeschalten (für neue und bestehende Kunden): alle aktuellen A1 Go! Privatkundentarife , A1 Basic, A1 Go! Business, sowie die aktuellen Red Bull Mobile Volume Tarife. Ab Herbst 2016 steht Voice Plus für Business Kunden in ausgewählten A1 Mobil Network Tarifen ab zwei SIM-Karten zur Verfügung. Weitere Voraussetzung für die Nutzung von Voice Plus ist die Nutzung eines der  unterstützen Smartphones (siehe unten) mit der aktuellen A1-Software-Version. Bei einzelnen Modellen wird die passende Software via Over-the-Air Update innerhalb der kommenden Wochen verteilt.

Kompatible Endgeräte
Zu den A1-Smartphones die VoLTE unterstützen zählen Samsung Galaxy S5/ S5 Neo, A3 (2016), A5 (2016), S6/ S6 edge, S7/ S7 edge; Sony Xperia Z5/ Z5 compact/ Z5 Premium, Xperia X; Apple iPhone 6/ 6 Plus, 6S/ 6S Plus, SE. WiFi Calling wird derzeit nur vom Galaxy S6 und Microsoft Lumia 950 unterstützt. Laut A1 werden bis Ende 2016 laufend weitere Modelle VoLTE und WiFi Calling unterstützen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten