Bei Hartlauer kann man 1 Million Euro gewinnen

Gewinnspiel

© Hartlauer GmbH

Bei Hartlauer kann man 1 Million Euro gewinnen

Der heimische Elektronik-Spezialist Hartlauer bringt nun „das 1 Million Euro Gewinnspiel“. Ob Neuanmeldung oder Vertragsverlängerung, ob Handy oder Datenkarte - Hartlauer verwandelt mit etwas Glück einen Vertrag in bares Geld. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist gratis. Wer also Lust auf ein neues Smartphone, ein topaktuelles Handy oder einen neuen Handytarif hat, sollte diese Chance nutzen. Alle im Zeitraum von 1. August 2012 bis 31. Jänner 2013 bei Hartlauer angemeldeten oder verlängerten Vertragshandys der Netzbetreiber T-Mobile, tele.ring, A1, 3, Orange oder Red Bull Mobile sowie alle angemeldeten oder verlängerten Datentarife der Netzbetreiber T-Mobile, tele.ring, A1, 3, Orange und Red Bull Mobile nehmen automatisch an der Verlosung teil.

Im Februar steht der Sieger fest
Wer der glückliche Gewinner ist, wird sich am 13. Februar 2013 weisen. Denn dann wird der Gewinner informiert und die gezogene Mobilnummer bekannt gegeben.

Spielregeln
Teilnahmen können alle Rufnummern von T-Mobile, tele.ring und A1 bis 7 Stellen und Rufnummern von Orange und Red Bull Mobile bis 8 Stellen (jeweils ohne Vorwahl), die zwischen 1. August 2012 und 31. Jänner 2013 bei Hartlauer angemeldet oder verlängert werden. Bei portierten Nummern gilt die letztgültige. Mehr Infos zum Gewinsspiel finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Pokémon Go bekommt Top-Update
Viele coole Neuerungen Pokémon Go bekommt Top-Update
Entwickler verraten, auf was sich die Spieler künftig freuen dürfen. 1
Erste Pokémon-Karte für Österreich
Mega-Hype Erste Pokémon-Karte für Österreich
Mit diesem Hilfsmittel findet man Pikachu & Co. Ganz einfach. 2
Seltenes Pokémon: Spieler blockierten die City
Ein "Relaxo" Seltenes Pokémon: Spieler blockierten die City
Ein seltenes „Relaxo“ verursachte am Sonntagabend ein Chaos am Ring. 3
Eety heizt mit LTE-Tarif Preiskampf an
Billiger als HoT & Yesss! Eety heizt mit LTE-Tarif Preiskampf an
Wieder ein gute Nachricht für die heimischen Mobilfunkkunden. 4
Mega-Lücke: iOS 9.3.3 unbedingt installieren
Wichtige Apple-Updates Mega-Lücke: iOS 9.3.3 unbedingt installieren
Auch Mac OS X, tvOS und watchOS sind von dem Fehler betroffen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
BKA: Waffenkauf online
Waffenkauf online BKA: Waffenkauf online
Der Chaos Computer Club hält es für realistischer, dass ein Nutzer auf der Suche nach einer Waffe außerhalb des Darknets fündig wird.
Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Ansbach-Attentäter Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Nach Angaben des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann hatte der 27-jährige Syrer unmittelbar vor der Tat Kontakt mit jemandem, der maßgeblich auf das Attentatsgeschehen Einfluss genommen habe.
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Frankreich Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften.
Strache attackiert den ORF
HC Strache Strache attackiert den ORF
Das Verhältnis zwischen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und dem ORF ist schon länger angespannt. Nun kritisiert Strache erneut die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Senders.
Wut-Arzt verliert Lizenz
Ärztekammer Wut-Arzt verliert Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus.
"Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Sonnenflieger "Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Der Sonnenflieger "Solar Impulse 2" hat seine Reise um die Welt nach über einem Jahr in Abu Dhabi beendet.
US-Demokraten haben den Hut auf
Philadelphia US-Demokraten haben den Hut auf
Auf dem Parteitag der Demokraten von US-Präsident Barack Obama stechen die kreativen Kopfbedeckungen einiger Teilnehmer ins Auge. Es ist eine Hutschau mit Tradition.
Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulär Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulärer Blitzeinschlag mit Kamera aufgenommen.
Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
DDr. Thomas Unden Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus. Er zog dann noch über Politiker her, die er ebenfalls nicht behandeln würde, und schimpfte auch auf Facebook öffentlich über „Asylanten“ und Politiker.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.