Das sind die 10 besten Smartphones

Umfangreicher Test

Das sind die 10 besten Smartphones

Smartphones boomen wie nie. In Österreich gehen die multimedialen Alleskönner für die Hosentasche weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Das Angebot ist riesig, weshalb es oft schwer fällt, einen Überblick über die aktuellen Geräte zu bekommen. Die Stiftung Warentest hat nun 22 Smartphones getestet. Wir zeigen Ihnen, welche Handys die Tester überzeugen konnten.

Voll im Trend
Die Ergebnisse bestätigten die aktuellen Verkaufszahlen. Denn auch beim Test dominierten eindeutig Geräte die mit dem mobilen Betriebssystem Android von Google laufen und das aktuelle iPhone 4 von Apple. Mit dem Nokia N7 schaffte es beispielsweise nur ein Symbian-Gerät unter die Top 10.

Diashow Fotos von den 10 besten Smartphones

Samsung Galaxy S2

Platz 1 mit der Testnote 1,8

iPhone 4

Platz 2 mit der Testnote 2,0

HTC Desire S

Platz 3 mit der Testnote 2,1

HTC Desire Z

Platz 4 mit der Testnote 2,1

Sony Ericsson Xperia Arc

Platz 5 mit der Testnote 2,1

Nokia E7

Platz 6 mit der Testnote 2,3

LG Optimus Black

Platz 7 mit der Testnote 2,3

Samsung/Google Nexus S

Platz 8 mit der Testnote 2,3

HTC Wildfire S

Platz 9 mit der Testnote 2,4

Samsung Wave II

Platz 10 mit der Testnote 2,5

1 / 10

Platzierungen

  1. Der Sieg ging an das Samsung Galaxy S2 (Android), welches mit seinem Display, mit seiner Kamera, dem großen Speicher von 16 GB und aufgrund seiner Internet-Fähigkeiten überzeugte. Dank Dual-Core-Chip stimmt auch die Performance.
  2. Platz zwei holte sich das iPhone 4 von Apple. Obwohl das Kulthandy bereits seit über einem Jahr auf dem Markt ist, und sein Nachfolger (iPhone 5) schon in den Startlöchern steht, ist es noch immer auf Höhe der Zeit. Es konnte vor allem mit seinen hervorragenden Video-Aufnahmen, der logischen Bedienung und beim Internetsurfen überzeugen. Das Angebot an Apps ist unschlagbar. Kleine Defizite gibt es beim Empfang, wenn das Gerät „falsch“ gehalten wird.
  3. Auf Platz 3 landet mit dem Desire S (Android) das erste HTC-Smartphone. Es punktete mit seinem Akku, dem hervorragenden Touchscreen, der Kamera und konnte auch beim Internetsurfen überzeugen. Bei schlechtem Netz ist der Empfang verbesserbar.
  4. Mit dem Desire Z (Android) belegt ein weiteres HTC-Gerät den vierten Rang. Es ist zwar etwas schwer, hat dafür aber eine ausklappbare mechanische Tastatur mit an Bord. Deshalb ist es vor allem für Vielschreiber geeignet. Die Kamera und das Display konnten ebenfalls überzeugen. Die Laufleistung des Akkus war hingegen nur Durchschnitt.
  5. Das Sony Ericsson Arc (Android) belegt den fünften Platz. Das Smartphone ist besonders leicht, macht tolle Fotos und hat ein Spitzen-Display und einen guten Akku mit an Bord. Zustätzlich punktete es beim Surfen. Weniger gut gefallen hat den Testern die Kratzempfindlichkeit des Touchscreens.
  6. Das Nokia E7 verfügt wie das Desire Z über eine zusätzliche mechanische Tastatur und schaffte es als einziges Symbian-Handy unter die Top Ten (Platz 6). Es überzeugte mit seiner Kamera, der tollen Navigationssoftware und der komfortablen Texteingabe. Wie beim iPhone ist auch hier der Akku fix verbaut und kann vom Nutzer nicht gewechselt werden.
  7. LGs Optimus Black (Android) belegt den siebten Platz. Es ist bei Internet-Anwendungen und im E-Mail-Bereich sehr schnell, hat ein hervorragendes Display und einen relativ guten Akku. Bei den Videos und beim Empfang konnte es nicht ganz überzeugen.
  8. Das Google-Handy Nexus S (Android) landet auf Platz acht und überzeugte die Tester mit seiner Kamera, die selbst bei schlechten Licht tolle Fotos ermöglicht, seinem gebogenen Display und seinen E-Mail-Funktionen. Mit 16 GB ist der interne Speicher zwar groß, kann aber im Gegensatz zu den anderen Geräten (Ausnahme iPhone) nicht via microSD-Karten erweitert werden. Die Akkuleistung rangiert im Mittelfeld.
  9. Mit dem HTC Wildfire S (Android) schaffte auch ein sogenanntes Einstiegs-Smartphone den Sprung unter die Top Ten. Pluspunkte sind das Preis-/Leistungsverhältnis und der exakte GPS-Empfänger. Abstriche muss man beim Empfang, bei der Auflösung und beim Akku in Kauf nehmen.
  10. Samsungs Wave II (Bada) komplettiert die Liste der zehn besten Smartphones. Es verfügt über einen langlebigen Akku, ein gutes Display und eine Kamera, die vor allem mit guter Video-Qualität überzeugt. Kritik gab es für die relativ schwache Rechenleistung.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen