26. April 2012 09:06

Eigenes Endgerät 

Facebook-Smartphone nimmt Formen an

Mobiler Alleskönner des größten sozialen Netzwerks soll noch 2012 starten.

Facebook-Smartphone nimmt Formen an
© HTC

Schon seit längerem ist die Rede, dass Facebook - ähnlich wie Google mit seinen Nexus-Modellen - ein eigenes Smartphone (Codename: Buffy) auf den Markt bringen will. Diese Pläne sind auch nachvollziehbar. Schließlich nutzen über 400 Millionen der 900 Millionen Facebook-Mitglieder die Plattform bereits auf mobilen Geräten - zum Großteil vom Smartphone. Der Markt wäre also durchaus gegeben, auch wenn es für alle gängigen Betriebssysteme und Endgeräte Facebook-Apps gibt.

HTC soll das Smartphone bauen
Da Facebook nicht über die Ressourcen verfügt, um die Hardware allein zu entwickeln, holt sich das Netzwerk einen etablierten Partner mit ins Boot. Laut einem DigiTimes-Bericht wird das Gerät von HTC entwickelt und gebaut. Anders als die mit Facebook-Knopf ausgestatteten HTC ChaCha und Salsa (Bild oben) wird das neue Smartphone aber unter der Marke Facebook in den Handel kommen. Technische Details wurden noch nicht bekannt. Das Facebook-Handy soll aber alle Ansprüche eines modernen Smartphones erfüllen und könnte bereits im dritten Quartal 2012 in den Handel kommen. Googles Galaxy Nexus wird von Samsung gebaut.

Neue Zuwächse
Wie es im Bericht weiter heißt, soll das Smartphone Facebook zusätzliche Wachstumsraten bringen. Dies ist insbesonders für den kommenden Börsengang von zentraler Bedeutung.

Fotos vom Test des HTC One X

Fotos vom Test des HTC One X
http://images01.oe24.at/htc_one_x_test_ds9.jpg/storySlideshow/63.364.531
HTC One X im Test
Optisch ist das One X auf den ersten Blick als HTC-Gerät zu erkennen. Aufgrund des großen Displays hat das 134 x 70 x 11 mm große Gerät nicht in jeder Hosentasche Platz.
http://images01.oe24.at/htc_one_x_test_ds1.jpg/storySlideshow/63.364.507
HTC One X im Test
Die Handhabung stellt aufgrund des relativ geringen Gewichts (135 Gramm) aber keinerlei Probleme dar.
http://images01.oe24.at/htc_one_x_test_ds10.jpg/storySlideshow/63.364.534
HTC One X im Test
Die Verarbeitung ist hochwertig. Highlight ist die Rückseite, die aus Polycarbonat besteht.
http://images05.oe24.at/htc_one_x_test_ds11.jpg/storySlideshow/63.364.537
HTC One X im Test
Im Lieferumfang befindet sich ein kleiner Stecker, mit dem man die Klappe des Micro-Sim-Karten-Steckplatzes öffnen kann. Den Akku kann man jedoch nicht wechseln.
http://images01.oe24.at/htc_one_x_test_ds2.jpg/storySlideshow/63.364.510
HTC One X im Test
Ein Lob verdient die integrierte 8 MP-Kamera auf der Rückseite. Während des Tages können User ihre Digicams getrost zuhause lassen. Hier kann das One X voll überzeugen - egal ob draußen oder drinnen. Die Fotos wirken äußerst realistisch.
http://images05.oe24.at/htc_one_x_test_ds3.jpg/storySlideshow/63.364.513
HTC One X im Test
Die Genialität von Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" (ICS) kommt aber nicht voll zur Geltung. Denn HTC legt sein eigenes Interfaces "Sense 4.0" darüber, das eher an Android 2.3 erinnert.
http://images02.oe24.at/htc_one_x_test_ds.jpg/storySlideshow/63.364.540
HTC One X im Test
Beim Touchscreen setzt HTC auf ein Super-LCD-2-Display. Mit 4,7 Zoll fällt es recht üppig aus, und kann bei der Darstellung fast mit den aktuellen Super-AMOLED-Displays mithalten.
http://images01.oe24.at/htc_one_x_test_ds8.jpg/storySlideshow/63.364.528
HTC One X im Test
Hierfür ist vor allem die Auflösung von 1280 x 720 Pixel verantwortlich.
http://images02.oe24.at/htc_one_x_test_ds7.jpg/storySlideshow/63.364.525
HTC One X im Test
Auch Buchstaben bzw. Wörter werden glasklar dargestellt. Auf Befehle reagiert der Touchscreen äußerst schnell.
http://images03.oe24.at/htc_one_x_test_ds5.jpg/storySlideshow/63.364.519
HTC One X im Test
Bei der Leistung erfüllt das One X die hohen Ansprüche nahezu komplett. Die vier ARM Cortex-A9-Kerne der neuen Tegra 3 CPU (4+1 Architektur) sind mit 1,5 GHz getaktet.
http://images04.oe24.at/htc_one_x_test_ds4.jpg/storySlideshow/63.364.516
HTC One X im Test
Dank NFC und HDMI-Anschluss zeigt sich das One X äußerst anschlussfreudig.
http://images03.oe24.at/htc_one_x_test_ds6.jpg/storySlideshow/63.364.522
HTC One X im Test
Der interne Speicher kann zwar nicht erweitert werden, dank üppigen 32 GB von denen 27 GB zur Verfügung stehen, sollte dies aber kein Problem darstellen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Meistgelesen Digital
Mobile World Congress

Highlights Digital

So groß soll das iPhone 6 werden Neue Fotos So groß soll das iPhone 6 werden

Sony Xperia Z2 Tablet im oe24.at-Test iPad-Air-Gegner Sony Xperia Z2 Tablet im oe24.at-Test

So genial wird iOS 8 für iPhone und iPad Neue Infos & Screenshots So genial wird iOS 8 für iPhone und iPad

Samsung Galaxy S5 im großen oe24.at-Test Top-Smartphone Samsung Galaxy S5 im großen oe24.at-Test

Facebook-Seite zeigt peinlichste Tattoos Schlimmer geht´s nicht Facebook-Seite zeigt peinlichste Tattoos

Alle Infos vom neuen HTC One (2014) Top-Smartphone Alle Infos vom neuen HTC One (2014)

PS4: Sony bringt Virtual-Reality-System „Project Morpheus“ PS4: Sony bringt Virtual-Reality-System

Krypto-Smartphones für jedermann boomen Sichere Handys Krypto-Smartphones für jedermann boomen

Titanfall: Spiel und Controller gewinnen EA-Blockbuster Titanfall: Spiel und Controller gewinnen

iOS 7.1: Neuerungen im Überblick Für iPhone und iPad iOS 7.1: Neuerungen im Überblick

McDonald's startet Bestell-App „Quick Mac“ In Österreich McDonald's startet Bestell-App „Quick Mac“

Samsung Galaxy S5 im Kurztest Erste Eindrücke Samsung Galaxy S5 im Kurztest

Telegram stürmt an WhatsApp vorbei Gratis-Messenger Telegram stürmt an WhatsApp vorbei

Datenschützer warnen vor WhatsApp-Deal Übernahme durch Facebook Datenschützer warnen vor WhatsApp-Deal

Apples iWatch soll vor Herzinfarkten warnen Kommende Smartwatch Apples iWatch soll vor Herzinfarkten warnen

Erfinder löscht Flappy Bird aus Appstores Aus für Gaming-Hit Erfinder löscht Flappy Bird aus Appstores

10 verblüffende Facebook-Fakten Zum 10. Geburtstag 10 verblüffende Facebook-Fakten

Apple testet 100 iPhone 6 mit Saphirglas-Display Womöglich mit Solarzellen Apple testet 100 iPhone 6 mit Saphirglas-Display

5G-Netz wird 1000-mal schneller als LTE (4G) Neues mobiles Internet 5G-Netz wird 1000-mal schneller als LTE (4G)

Samsung zeigt das Galaxy S5 Termin steht fest Samsung zeigt das Galaxy S5

Neue Sex-App für die Google-Brille „Sex with Google Glass“ Neue Sex-App für die Google-Brille

WhatsApp auch künftig ohne Werbung Laut Gründer WhatsApp auch künftig ohne Werbung

Quizduell-App löst Mega-Hype aus Absolutes Suchtpotenzial Quizduell-App löst Mega-Hype aus

Irre: Amazon liefert Auto im Mega-Paket Gelungene PR-Aktion Irre: Amazon liefert Auto im Mega-Paket

Gadgets & Sensoren für alle Lebensbereiche Top-Trend der CES Gadgets & Sensoren für alle Lebensbereiche

iWatch mit genialer Auflade-Funktion Smartwatch von Apple iWatch mit genialer Auflade-Funktion

Die meistgenutzten Apps in Österreich WhatsApp & Co. Die meistgenutzten Apps in Österreich

Wie man jetzt noch zu einer PS4 kommt Teures Vergnügen Wie man jetzt noch zu einer PS4 kommt

Drei aktuelle Super-Phones im Test Weihnachts-Renner Drei aktuelle Super-Phones im Test

Nokia-Phablet Lumia 1520 bei uns gestartet Neues Flaggschiff Nokia-Phablet Lumia 1520 bei uns gestartet

Die Playstation 4 im großen Test Zocken auf hohem Niveau Die Playstation 4 im großen Test

Mit Sofortüberweisung bezahlen? - So geht's

Mit der Sofortüberweisung ist es möglich, Onlinezahlungen ohne...…
 

Facebook Nachrichten archivieren? - So geht's

Das soziale Netzwerk Facebook bietet einige Möglichkeiten und Features für die User an.…
 

Zeitsteuerung für den PC nutzen? - Was muss man tun?

Computer arbeiten mittels Zeitsteuerung. Wie das genauer Funktioniert ist dabei sehr interessant…
 

Wie man eine Festplatte von Datenmüll befreit

CCleaner kann die Festplatte von unnötigen Daten befreien.…
 
Messe-Highlights