Sonderthema:
Fotos zeigen das Sony Xperia Z3

Neues Flaggschiff

Fotos zeigen das Sony Xperia Z3

Sony könnte bereits auf der IFA 2014 (ab 3. September) ein neues Smartphone-Flaggschiff präsentieren. Zuletzt tauchten immer wieder Gerüchte über einen Nachfolger des Xperia Z2 auf. Nun wurden neben Fotos weitere Deatails über die mögliche Ausstattung geleakt. Daraus geht auch hervor, dass das Xperia Z3 (kolportierter Name) noch einmal etwas dünner werden soll. Konkret ist von 7 Millimetern die Rede.

Ausstattung
Während die beiden Fotos bereits vor geraumer Zeit auf dem Twitter-Account @evleaks veröffentlicht wurden, sind die Spekulationen über die Ausstattung neu. Das Display soll mit 5,2 Zoll Bilddiagonale fast genau so groß wie beim Z2 sein. Außerdem soll es wieder über eine FullHD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) verfügen. Als Antrieb soll der Quad-Core-Prozessor Snapdragon 801 von Qualcomm zum Einsatz kommen, der mit einer Taktfrequenz von bis zu 2,4 Gigahertz auftrumpft. Für die passende Grafikleistung soll die Adreno-330-GPU sorgen. Darüber hinaus ist von 3 GB RAM und 16 GB Flash-Speicher (erweiterbar) die Rede. Dass das Top-Smartphone wieder wasserfest und staubgeschützt sein wird, gilt bereits als sicher. Genau wie Features wie LTE, NFC, Bluetooth und A-GPS.

Kamera und Software
Weiters soll Sony eine 20,7-Megapixel-Kamera an der Rückseite und eine 2,1-Megapixel-Frontkamera verbauen. Als Betriebssystem kommt wohl die neueste Android-Version zum Einsatz, über die Sony wieder seine eigene Benutzeroberfläche legen wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen