HTC bringt Desire 500 zum Kampfpreis

Günstiges Smartphone

HTC bringt Desire 500 zum Kampfpreis

HTC hat nun mit dem Desire 500 ein neues Smartphone vorgestellt, das aufgrund seiner Ausstattung und des wirklich attraktiven Preises gute Erfolgschancen haben dürfte. Aktuell gibt es jedenfalls kaum ein anderes Android-Smartphone, das beim Preis-/Leistungsverhältnis mithalten kann.

Ausstattung
Bedient wird das Desire 500 hauptsächlich über sein 4,3 Zoll großes Display (800 x 480 Pixel), das wie die bisherigen Top-Modelle der Marke über den beliebten "BlinkFeed" verfügt. Dieser macht aus dem Home-Screen einen individuell anpassbaren Live-Stream mit den aktuellsten Neuigkeiten aus sozialen Netzwerken und Nachrichten. Für die passende Performance sorgen ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz und 1 GB RAM. Der interne Speicher kann via microSD-Karten um bis zu 64 GB erweitert werden. GPS, Bluetooth 4.0 und WLAN (n) sind ebenfalls mit an Bord. Auf der Rückseite ist ein 8 MP-Kamera verbaut, vorne gibt es eine 1,6 MP-Kamera für Videochats. Praktisch: Über die Funktion "Video-Highlights" lassen sich aufgenommene Fotos per Knopfdruck zu einem 30-Sekunden-Video zusammenstellen.

Verfügbarkeit und Preis
Das neue Desire 500 ist 9,9 Millimeter dick, 123 Gramm schwer, setzt auf Android 4.2.2 sowie die HTC-eigene Nutzeroberfläche Sense 5.0 und ist ab September 2013 bei Mobilfunkanbietern und im Einzelhandel in Österreich zu einer UVP von 279 Euro (ohne Vertrag) erhältlich.

 

Diashow Fotos: Facebook-Smartphone HTC First

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

Facebook-Smartphone

Beim HTC First ist die neue Software Facebook Home bereits vorinstalliert. Es unterstützt alle neuen Coverfeed- und Chathead-Funktionen.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen