In Österreich boomt Internet am Handy

Mobiles Surfen

In Österreich boomt Internet am Handy

Dem am Donnerstag veröffentlichten "Mobile Communications Report 2010" zufolge, einer Studie über das Handynutzungsverhalten der Österreicher, nutzen insgesamt 41 Prozent der Befragten Internet am Handy. Das bedeutet eine 12-prozentige Steigerung zum Vorjahr (2009: 29 Prozent). Eine signifikante Steigerung habe es auch bei der E-Mail-Nutzung am Handy gegeben: Schickten 2009 lediglich 18 Prozent Mails via Handy, sind es heuer bereits 28 Prozent.

Smartphones auf dem Vormarsch
32 Prozent der Österreicher verwenden Smartphones. Etwa ein Fünftel (22 Prozent) der befragten Smartphone-User nutzen ein iPhone. Auch der Besuch im App-Store ist laut Studie keine Seltenheit: 20 Prozent holen sich Mini-Anwendungen aus dem Apple App Store, 12 Prozent shoppen im Android Market.

Werbung beliebter als gedacht
Nur 25 Prozent der Österreicher finden Werbung lästig. Roland Tauchner, Auftraggeber der Studie, Präsident der Mobile Marketing Association Austria (MMA) und Dimoco-CEO, ortet einen allgemeinen Branchenboom bei Handy-Werbung: Dank neuesten Handy-Generationen und den Angeboten der Mobilfunkunternehmen sei der Ausblick für die Mobile-Marketing-Industrie vielversprechend.

Zumal 63 Prozent der Handynutzer der Meinung seien, Werbung gehöre zum heutigen Leben einfach dazu. Und: Immerhin ein Fünftel hätte bereits an SMS-Gewinnspielen teilgenommen. Auch Bannerklicken am Handy steht bei den Österreichern hoch im Kurs: 44 Prozent klicken aus Neugier, 37 Prozent schätzen die Möglichkeit, kostenlose Produktproben anzufordern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen