Jetzt fix: Hofer startet als Mobilfunker

Fallen die Preise?

Jetzt fix: Hofer startet als Mobilfunker

Gute Nachricht für heimische Mobilfunkkunden, denen die Preissteigerungen der letzten Monate schön langsam gehörig auf die Nerven gegangen sind. In den heimischen Mobilfunkmarkt kommt nämlich endlich die lange erhoffte Bewegung: Die Lebensmittelkette Hofer hat bestätigt, dass sie Anfang 2015 mit einem eigenen Mobilfunkangebot starten wird, berichtet der "Standard" in seiner Onlineausgabe. Damit bestätigt sich das Gerücht, das bereits länger durch die Branche geisterte.

T-Mobile Netz
Unterstützt wird der Diskonter dabei, wie vermutet, vom ehemaligen Orange-Chef Michael Krammer, das Netz stellt T-Mobile zur Verfügung. Hofer muss also keine eigene Infrastruktur aufbauen, sondern mietet sich in ein bestehendes Netz ein. Das dürfte für günstige Preise sorgen. Konkret soll es am 1. Jänner 2015 losgehen.

Auch UPC startet
Darüber hinaus dürfte ein weiterer Newcomer in den zuletzt etwas träge gewordenen Markt einsteigen. Noch vor Jahresende will der Kabelprovider UPC mit einem Mobilfunkangebot starten, man arbeite daran mit Hochdruck, so UPC-Sprecher Siegfried Grobmann.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen