Fotos zeigen LGs gebogenes Smartphone

"Optimus Flex"

Fotos zeigen LGs gebogenes Smartphone

Kurz nachdem Samsung sein erstes gebogenes Smartphone namens Galaxy Round präsentiert hat, zieht nun LG nach. Wie berichtet, hat der koreanische Elektronik-Riese bereits angekündigt, in Kürze die Serienfertigung eines gebogenen Handys zu starten. Dank der ersten geleakten Fotos, wissen wir nun auch wie das Gerät, das Optimus Flex heißen soll, aussieht.

LG-flex_stehend.jpg © LG

Gerät macht die Kurve
Dabei ist auf den ersten Blick zu erkennen, dass LG sein Smartphone anders biegt als Samsung. Während das Galaxy Round von links nach rechts gebogen ist, biegt sich das Optimus Flex von oben nach unten. Dadurch soll sich das Smartphone beim Telefonieren offenbar besser an die Kopfform anpassen. Flexibel dürfte das Gerät – genau wie jenes von Samsung – aber nicht sein.

6-Zoll-Display?
Informationen zu technischen Details halten sich derzeit noch in Grenzen. Wie Engadget berichtet, soll das Smartphone aber mit einem 6-Zoll großen OLED-Touchscreen ausgestattet sein. Damit würde es eher in die Kategorie der „Phablets“ fallen. Die Präsentation soll im November über die Bühne gehen. Spätestens dann, werden wir alle Details über das Optimus Flex erfahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen