Sonderthema:
Samsung Galaxy Note 10.1 und mini 2

Produkt-Feuerwerk

Samsung Galaxy Note 10.1 und mini 2

Samsung ist jener Hersteller, der beim Mobile World Congress 2012 die meisten Produktneuheiten vorstellt. So hat der Elektronik-Riese neben dem Galaxy Beam, dem Galaxy Ace 2 und dem Galaxy Tab 2 10.1 ein weiteres Smartphone und Tablet der erfolgreichen Galaxy-Reihe vorgestellt.

Note im Tablet-Format
Besonders wichtig ist Samsung dabei das neue Galaxy Note 10.1, das die Funktionalität und Praktikabilität zwischen Smartphone und Tablet verknüpfen soll. Telefonieren kann man mit dem Gerät jedoch nicht.

Highlight des 10.1-Zoll (1.200 x 800 Px) großen Tablets ist der zusätzliche Eingabestift „S Pen“, der wie ein erster Kurztest zeigte, hervorragend funktioniert. So wandelt er etwa in Handschrift eingegebene Texte automatisch in Computerschrift um. Auch das Zeichnen und das Hinzufügen von Notizen ist möglich. Selbst Fotos oder Webseiten können mit Notizen oder Kommentaren erweitert und gespeichert werden.

Onlineinhalte ausschneiden und per Drag und Drop neuen Inhalten hinzufügen, ist auch kein Problem. Zusätzlich gibt es nützliche Templates für die „klassischen Notizen“ des Alltags: Terminnotizen, Rezepte, Tagebuch und vieles mehr. Gerade geschossene Schnappschüsse können sofort im Anschluss bearbeitet werden. Adobe Photoshop Touch ist vorinstalliert und ermöglicht die Bildnachbearbeitung mit klassischen Photoshop Tools und Effekten. Fotos können auch miteinander kombiniert und übereinander gelegt werden.

Als Antrieb ist ein 1,4 GHz Dual-Core-Prozessor mit an Bord. Dieser ermöglicht das flüssige Abspielen von HD-Videos. Dank HSPA+ Konnektivität ist Videostreaming in Echtzeit auch unterwegs möglich. Die Darstellungsqualität ist tatsächlich beeindruckend. Als Betriebssystem kommt Googles Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ zum Einsatz.

Das Galaxy  Note 10.1 ist ab dem zweiten Quartal 2012 in Österreich erhältlich. Auf Nachfrage hieß es, dass es im Juni starten soll. Preislich wird es – wegen der zusätzlichen Funktionen - etwas teurer als das Galaxy Tab 2 10.1.

MWC Samsung Galaxy Mini 2 © TZ ÖSTERREICH/Seifried

Samsung Galaxy mini 2
Deutlich kompakter kommt das neue Galaxy mini 2 mit seinem 3,27-Zoll großen HVGA-Display (320 x 480 Px) daher. Das aufgefrischte Einsteiger-Smartphone wirkt in der Neuauflage deutlich schicker. Eine 3 MP-Kamera und 4GB Speicher sind mit an Bord. Der 800 MHz-Prozessor reicht in Kombination  mit dem Arbeitsspeicher von 512 MB RAM für alle gängigen Anwendungen aus. A-GPS, Bluetooth 3.0, USB 2.0, WLAN (b/g/n), DLNA, Beschleunigungssensor, digitaler Kompass, Näherungssensor und HSDPA runden die Ausstattung ab.

Als Betriebssystem ist Android 2.3 „Gingerbread“ installiert. Darüber liegt Samsungs User-Interface Touchwiz.


MWC_Button.png

Wir sind beim MWC mit dabei und werden laufend von den Neuheiten berichten.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

Autor: Tobias Seifried
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen