Microsoft greift mit Lumia 950 (XL) an

Neue iPhone-Gegner

Microsoft greift mit Lumia 950 (XL) an

Microsoft bringt zwei neue Top-Smartphones an den Start, die mit Windows 10 Mobile laufen und die Dominanz von iOS und Android zumindest etwas einschränken sollen. Konkret handelt es sich bei den neuen Geräten um das Lumia 950 und das Lumia 950 XL. Eigentlich hätten diese erst bei einer Windows-10-Geräte-Präsentation am Dienstag (6. Oktober) vorgestellt werden sollen. Doch aufgrund einer internen Panne sind bereits vorab alle Infos ins Netz gerutscht.

Auf eigener Seite gelistet
Microsoft hat vor einiger Zeit eine Seite eingerichtet, auf der man sich ansehen kann, welche Smartphones mit Windows 10 Mobile laufen. Unglücklicherweise waren auf dort nun auch die beiden neuen Lumia-Flaggschiffe gelistet. Bis auf den endgültigen Preis wurden somit ungewollt alle Infos (inklusive Fotos) zu den Geräten veröffentlicht:

microsoft_lumia_950_leak1.jpg © Microsoft Lumia 950 XL (links) und Lumia 950; Bild: © Microsoft

Ausstattung
Bis auf die Display-Größe setzen beide Smartphones auf die identische Technik. Beim Lumia 950 XL kommt ein 5,7 Zoll großes WQHD-Display (1440 × 2560 Px) zum Einsatz, beim normalen Lumia setzt Microsoft auf ein 5,2 Zoll großes WQHD-Display. Damit sind die neuen Flaggschiffe genau so groß wie die Google-Newcomer Nexus 5X und Nexus 6P. Beide Lumia-Modelle verfügen über eine 20 MP-Hauptkamera mit Carl-Zeiss-Optik und bieten einen internen Speicher von 32 GB. Letzterer kann über microSD-Karten um bis zu 2 Terabyte (!) erweitert werden. Vorne wird jeweils eine 5-MP-Weitwinkel-Kamera installiert sein. Der Arbeitsspeicher liegt bei beiden 950er-Geräten bei satten 3 GB. Nur beim Prozessor gibt es einen kleinen Unterschied. Während die XL-Ausgabe auf einen Snapdragon 810 (64Bit) setzen soll, muss sich die 5,2-Zoll-Variante wohl mit einem Snapdragon 808-Chip (64Bit) begnügen.

Am 6. Oktober werden wir dann wahrscheinlich auch noch die Preise der beiden Newcomer erfahren. Kampfpreise wie beim Lumia 640 (XL) darf man sich aber nicht erwarten. Schließlich zählt die neue 950er-Reihe zu den Top-Smartphones.

>>>Nachlesen: u:book: Surface und Xbox One günstiger

>>>Nachlesen: Office 2016 für Windows ist da

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen