Neues Android 2.2- Smartphone ab 1 Euro

LG Optimus One

© LG

Neues Android 2.2- Smartphone ab 1 Euro

Mit dem neuen LG Optimus One gibt es in Österreich nun ein neues Einsteiger-Smartphone mit der aktuellen Version des Google-Betriebssystems Android.

Ausstattung
Bedient wird das neue LG-Smartphone über ein 3,2 Zoll großes Display. Auf der Rückseite befindet sich eine 3 MP-Kamera für Fotos und Videos. Zusätzlich verfügt das Quadband-Handy über UMTS/HSDPA, WLAN, digitalen Kompass, GPS, Bluetooth 2.1, einen Mediaplayer inklusive FM-Radio und einen mittels microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweiterbaren internen Datenspeicher.

                                  optimus_one_1.jpg

Android 2.2
Als Betriebssystem kommt Googles Android 2.2 (Froyo) zum Einsatz, was dafür sorgt, dass das Handy auch Multitasking-fähig ist. Neben den vorinstallierten Google-Diensten (Mail, Maps, YouTube, etc.) haben Anwender Zugriffmöglichkeit auf den Android Market mit über 80.000 zum Teil kostenlosen Apps. Der vorinstallierte LG App Advisor schlägt alle zwei Wochen die zehn führende Applikationen automatisch vor. Praktisch ist die LG Air Sync Applikation, mit der die Nutzer ihre Kontakte und
Kalendereintragungen neben Outlook auch mit jedem anderen Cloud-basierten Service synchronisieren können.

Preis
Derzeit ist das Optimus One exklusiv beim Mobilfunkanbieter Orange zu haben. Der Verkauf startete am 6. Oktober zum ab-Preis von 1 Euro.


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen