Nokia will Nokia will

Mit Windows Phone 8

© WPDang.com via PocketNow

© WPDang.com via PocketNow

Nokia will "iPhone 5-Killer" vorstellen

Bisher hat die Partnerschaft zwischen Nokia und Microsoft nicht den erwünschten Durchbruch gebracht. Während Android und iOS den Smartphone-Markt dominieren, dümpelt Windows Phone 7 bei einem Marktanteil im einstelligen Prozentbereich dahin. Zuletzt sorgte dann noch Microsoft bei der Vorstellung von Windows Phone 8 (WP8) für einen Verkaufsrückgang von Nokias Lumia-Geräten. Wie berichtet, ist der WP7-Nachfolger mit den aktuellen Lumia-Smartphones nicht kompatibel. Kein Wunder, dass die potenziellen Kunden da lieber auf die Nachfolger-Modelle warten.

Am 5. September soll der iPhone-Killer vorgestellt werden
Und wie Bloomberg berichtet, dürfte das erste dieser Modelle bereits am 5. September vorgestellt werden. Dann startet nämlich die "Nokia World". Auf der Hausmesse stellen die Finnen jährlich ihre neuesten Produkte vor. Pikantes Detail: Apple wird genau eine Woche später (12. September) sein iPhone 5 vorstellen.

nokia_wp8_handy_leak.jpg

Fotos könnten das Gerät zeigen
Nokias erstes WP8-Smartphone will dem kommenden Apple-Handy Paroli bieten und soll noch im vierten Quartal (Ende Oktober) in den Handel kommen. Passend dazu wurden nun auf PocketNow Fotos von einem bisher unbekannten Nokia-Smartphone veröffentlicht. Dabei könnte es sich um das WP8-Gerät handeln. Ursprünglich wurden die Fotos beim auf Windows Phone-Geräte spezialisierten Tech-Blog "WPDang" gezeigt. Wenn die Fotos echt sind, wird Nokia am kantigen Design festhalten. Besonders auffällig ist der superschmale Rahmen - die Smartphone-Front besteht nahezu komplett aus dem Display. Über die technische Ausstattung wurde unterdessen nichts bekannt. Laut den Fotos dürfte das Gerät aber deutlich größer als die kolportierten 4-Zoll des iPhone 5 werden.

Chancen stehen nicht schlecht
Ob Nokia und Microsoft mit WP8 den Durchbruch schaffen, bleib abzuwarten. Aufgrund der Größe der beiden Konzerne scheint ein Erfolg jedoch durchaus realistisch. Auch wenn es noch eine Zeit lang dauern könnte. Die Partnerschaft ist ohnehin langfristig ausgelegt. Das erste WP8-Handy von Nokia wird mit den Verkaufszahlen des iPhone 5 aber sicher nicht mithalten können.

 

Diashow Fotos vom Nokia 808 "Pure View"
Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

Nokia 808

Nokia 808 "Pure View"

41 MP-Handy beeindruckt tatsächlich mit seiner Foto-Qualität.

1 / 7
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Vagina-Blitzer: Website sperrt Zockerin
Aufregung Vagina-Blitzer: Website sperrt Zockerin
Hübscher Blondine passierte bei einer LIVE-Übertragung ein Missgeschick. 1
Windows 10 bekommt Super-Update
Zahlreiche Neuerungen Windows 10 bekommt Super-Update
Microsoft rüstet sein aktuelles Betriebssystem weiter auf. 2
Zockerin: Es war nicht ihr erster Vagina-Blitzer
Enthüllt Zockerin: Es war nicht ihr erster Vagina-Blitzer
LegendaryLea hat eine lange Vorgeschichte in Sachen "Enthüllungen". 3
Wunder-Akku per Zufall entwickelt
Für Smartphones & Tablets Wunder-Akku per Zufall entwickelt
Neue Technologie sorgt dafür, dass die Batterie ewig hält. 4
Vorsicht: Fieses Foto crasht alle iPhones
Manipulierte Datei Vorsicht: Fieses Foto crasht alle iPhones
Nach dem Öffnen hängt sich das Apple-Smartphone komplett auf. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Spektakuläres Panorama-Foto von Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto von Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile
Ban Ki-Moon besorgt um Österreichs Asylpolitik
UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon besorgt um Österreichs Asylpolitik
UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon warnte im Nationalrat vor einer restriktiven Flüchtlingspolitik in Österreich.
So wird Wiens neues U-Bahnnetz
Wiener Linien So wird Wiens neues U-Bahnnetz
Die Wiener Linien bauen das U-Bahnnetz aus: die U1 wird bis Oberlaa verlängert, die U2 wird über eine neue Strecke bis zum Wienerberg führen, die U5 wird über eine neue Strecke bis zum Elterleinplatz führen.
Was passierte mit 43 vermissten Studenten?
Mexiko Was passierte mit 43 vermissten Studenten?
Der Fall der 43 vermissten Studenten hat Mexiko noch immer fest im Griff.
Maddie McCann - Was wirklich passierte
Verdächtige Maddie McCann - Was wirklich passierte
Maddie McCann - Was wirklich passierte

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.