Revolutionäre Handytastatur

CES 2007

 

Revolutionäre Handytastatur

Die bislang eher unbekannte Firma Digit Wireless sorgte bereits am Eröffnungsabend der CES für aufsehen: Mit einem genialen Konzept können Mobiltelefone mit einer vollständigen Tastatur (eine Taste je Buchstabe) ausgestattet werden, ohne das Handy größer bauen zu müssen.

Smartes Keyboard
Da die Alphabet-Tasten zwischen und rund um die Nummerntasten angeordnet sind, lässt es sich nicht vermeiden, beim Drücken einer Taste auch schon mal eine andere versehentlich mitzudrücken - aufgrund der kleinen Bauweise ist das sogar die Regel. Macht aber nichts: Ein intelligenter Algoritmus im Handy errechnet welche Taste nun ursprünglich gedrückt werden sollte und kann so "Ausrutscher" zuverlässig eliminieren.

Laut Digit Wireless bringt das neue Tastensystem vor allem SMS-Vielschreibern gewaltige Vorteile: Mehr als doppelt so schnell soll man mit dem Handy-Keyboard sein.

Die ersten Handys mit der revolutionären Tastatur werden von LG auf den Markt gebracht und wohl noch vor dem Sommer in die Läden kommen. Mittlerweile haben aber auch noch eine Reihe anderer Hersteller Interesse angemeldet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen