Samsung bringt erstes biegsames Smartphone

"Galaxy Round"

Samsung bringt erstes biegsames Smartphone

Biegsame Smartphones sind seit diesem Jahr kein reines Hirngespinst mehr. Sowohl Samsung als auch LG haben bereits funktionsfähige flexible Displays für Samrtphones vorgestellt. Ein biegsames Handy gibt es aber noch immer nicht. Das dürfte sich auch mit den weiteren Versionen des Galaxy Note 3 nicht ändern. Wie berichtet, soll Samsung sein Riesen-Smartphone in limitierter Auflage in Kürze auch mit einem gebogenen Display bringen. LG hat erst am Montag den Start der Massenproduktion von Handys mit gewölbten Display angekündigt. Flexibel ist jedoch keines der Geräte. Sie werden nämlich in einem festen (Aluminium-)Gehäuse stecken. Darüber hinaus soll Samsung aber auch ein "echtes" biegsames Smartphone in der Pipeline haben.

Erstes biegsames Smartphone
Wie Cnet berichtet, hört das Gerät auf den Entwicklungsnamen "Galaxy Round" und soll kurz vor dem Marktstart in Südkorea stehen. Laut dem Bericht kommt bei dem Smartphone nicht nur ein flexibles Display zum Einsatz, sondern das Gerät soll als Ganzes biegsam sein. Damit würde Samsung das erste Smartphone dieser Art in den Handel bringen. Weitere Informationen zu dem Gerät gibt es nicht. Sollte das "Galaxy Round" aber tatsächlich in Kürze starten, wird es nicht mehr allzu lange dauern, bis konkrete Details verraten werden. Für Spannung ist also gesorgt.

>>>Nachlesen: Apples iWatch kommt mit flexiblen Display

Video: Samsung stellt auf der CES flexibles Display mit YOUM-Technik vor


Diashow Fotos von der Samsung Galaxy Gear

Samsung Galaxy Gear

Die Galaxy Gear setzt auf ein Edelstahl-Gehäuse, ist 36,8 x 56,6 x 11,1 Millimeter groß und bringt 73,8 Gramm auf die Waage.

Samsung Galaxy Gear

Samsung stattet die Uhr mit einem 1,63 Zoll (4,1 cm) großen Touchscreen (Super AMOLED-Technologie) aus, der eine Auflösung von 320 x 320 Px bietet.

Samsung Galaxy Gear

Als Antrieb kommt ein 800 MHz-Prozessor zum Einsatz. Weiters gibt es 512 MB RAM und einen 4 GB großen internen Speicher.

Samsung Galaxy Gear

Im Armband ist eine 1,9 MP-Kamera integriert, mit der auch HD-Videos (720p) aufgezeichnet werden können.

Samsung Galaxy Gear

Mit der Kamera können User immer und überall Aufnahmen machen und diese direkt über die Uhr auf ihren sozialen Netzwerken teilen.

Samsung Galaxy Gear

Damit auch eine Individualisierung gewährleistet ist, bietet Samsung die Smartwatch mit sechs verschieden farbigen Armbändern an.

Samsung Galaxy Gear

Die Menüstruktur und die kompatiblen Apps wurden an den kleinen Bildschirm angepasst.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen