Samsung bringt ein

Top-Smartphone

Samsung bringt ein "Über"-Galaxy S2

Samsung lässt sich von den aktuellen Patentstreitigkeiten mit Apple nicht einschüchtern. Wie berichtet, hat die Niederlande in der letzten Woche ein Einfuhr- und Verkaufsverbot für das Galaxy S2, das S und das Ace erlassen. Trotzdem wird der südkoreanische Konzern auf der IFA (startet am 2. September) eine neue, noch einmal verbesserte Variante des Galaxy S2 vorstellen.

Highlights
Obwohl die aktuelle Version den Händlern fast aus den Händen gerissen wird, gibt es offenbar noch Steigerungspotenzial. Laut der stets hervorragend informierten Website "Sammyhub" soll das neue "Galaxy S2 LTE" mit einigen Highlights auftrumpfen. So wird das Gerät wie das LG Revolution oder das HTC Thunderbold den schnellen Datenübertragungsstandard 4G/LTE unterstützen und soll über ein 4,5 Zoll großes Display verfügen. Weiters soll auch die Leistung des Dual-Core-Prozessors noch einmal steigen. Dessen Taktfrequenz steigt von 1,2 auf beeindruckende 1,5 GHz. Dank des integrierten NFC-Chips wird bargeldloses Zahlen über das Smartphone ermöglicht.

Ausstattung und Software
Auf der Frontseite gibt es eine 2 MP-Kamera für Videoanrufe, hinten ist eine 8 MP-Kamera inklusive Autofokus und LED-Blitz installiert, mit der auch HD-Videos aufgezeichnet werden können. Der interne Speicher wird mit 16 GB angegeben. Als Betriebssystem ist Googles Android 2.3 "Gingerbread" vorinstalliert.

Größer und schwerer
Aufgrund der besseren Ausstattung dürften sich die Abmessungen und das Gewicht etwas verändern. So soll das Galaxy S2 LTE etwas dicker und schwerer werden.

Site-Link: "Hier nach den neuesten Handys shoppen"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten