Sonderthema:
Sony bringt das Xperia M2 Aqua

Mittelklasse-Androide

Sony bringt das Xperia M2 Aqua

Sony präsentiert auf der IFA 2014 in Berlin (Anfang September) ein neues Android 4.4-Smartphone. Das Gerät hört auf den Namen Xperia M2 Aqua, der auch gleich einen Hinweis auf die Ausstattung gibt. Das Smartphone ist nämlich wie beispielsweise das Xperia Z2 nach IP65 und IP68 zertifiziert. Es ist also staubgeschützt und kann maximal 1,5 Meter tief bis zu 30 Minuten unter (Süß-)Wasser getaucht werden.

sony_Xperia_M2-Aqua_Group_C.jpg © Sony
Das schlichte Design ist typisch für den japanischen Hersteller.

Technische Daten
Auch die restliche Ausstattung des Mittelklasse-Geräts kann sich sehen lassen. Das Xperia M2 Aqua verfügt über ein 4,8 Zoll großes Display mit 1.280 x 720 Pixel und wird von einem 1,2 GHz-Quad-Core-Prozessor angetrieben. Vorne gibt es eine Kamera für Videochats, auf der Rückseite verbaut Sony eine 8-Megapixel-Kamera inklusive Exmor-RS-Sensor. Der Akku bietet eine Kapazität von ordentlichen 2.300mAh. NFC, LTE, WLAN, Bluetooth und GPS sind ebenfalls mit an Bord.

Verfügbarkeit und Preis
Das Xperia M2 Aqua wird voraussichtlich im Herbst 2014 in den Farben Weiß und Schwarz für 299 Euro in Österreich erhältlich sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen