Sonderthema:
Ubuntu stellt Smartphone OS vor

Android- & iOS-Gegner

Ubuntu stellt Smartphone OS vor

Ubuntu zählt zu den beliebtesten Linux-Distributionen der Welt. Dieser Erfolg hat die Entwickler nun offenbar beflügelt. Neben dem Computer-Betriebssystem soll schon in Kürze eine Version für Smartphones folgen. Nun wurden erste Details und ein Video zu den neuen Plänen veröffentlicht.

Alternative zu bewährten Anbietern
Auf der eigens eingerichteten Webseite, wird deutlich, dass sich Ubuntu for Phones als Alternative zu Android, iOS oder Windows Phone 8 sieht. Die Entwicklung scheint schon relativ weit fortgeschritten zu sein. Denn externe Entwickler können sich ab sofort das SDK herunterladen. Wie im Video zu sehen ist, hat sich das Team beim Look der Benutzeroberfläche HP zum Vorbild genommen. Einige innovative Funktionen sollen die Bedienung besonders einfach gestalten. So sind beispielsweise alle Funktionen beim Aktivieren des Bildschirms bereits mit Wischgesten verfügbar. Man muss also nicht die komplette Sperre aufheben, um gewisse Anwendungen zu starten. Wischt man nach rechts, erscheinen die am häufigsten verwendeten Anwendungen. Beim Wisch nach links erscheint eine Liste mit diversen Apps.

Start erst für 2014 geplant
Externe Entwickler können ab sofort Apps für Ubuntu for Phones programmieren. Dies funktioniert sowohl im HTML5-Format, wie auch nativ (mit QML). Obwohl das neue Betriebssystem bereits einen soliden Eindruck hinterlässt, wird es noch eine Weile dauern, bis die ersten Ubuntu-Smartphones in den Handel kommen. Laut den Verantwortlichen ist der Marktstart erst für 2014 geplant. Dann wird mit dem Firefox OS für Smartphones bereits ein weiterer Konkurrent auf dem Markt sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen