Windows 7 zum absoluten Schnäppchenpreis

Schüler&Studierende

© Microsoft

Windows 7 zum absoluten Schnäppchenpreis

Wie angekündigt startet Microsoft Österreich eine Windows 7-Aktion für Schüler und Studierende. Ab sofort können sich Personen, die den genannten Gruppen angehören, Windows 7-Upgrades zum absoluten Hammerpreis besorgen.

Top-Versionen um 39 Euro
Bei der Aktion handelt es sich nicht um das günstige Standard-Betriebssystem Home Premium, sondern um die teuren Versionen Professional und Ultimate. Ob die Käufer eine 32Bit- oder eine 64Bit-Version wollen, können sie selbst entscheiden. Studierende und Schüler können sich die Schnäppchen-Lizenzen noch bis zum 31.12.2009 über die Microsoft-Homepage des "fit for the future" (f3)-Programms kaufen. Normalerweise kosten diese Versionen im f3-Programm (ebenfalls vergünstigte) 99 Euro. "Normal-Bürger" müssen im Fachhandel zwischen 130 und 170 Euros für die Lizenzen auf den Tisch blättern.

Upgrade-Versionen
Zu berücksichtigen ist jedoch, dass es sich um Upgrade-Versionen handelt, welche nur auf Rechnern installiert werden können, auf denen bereits Windows XP oder Vista installiert ist. Des Weiteren muss man sich als Schüler oder Studierender ausweisen können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen