Das robusteste Notebook der Welt?

Hart im Nehmen

© Handheld

Das robusteste Notebook der Welt?

Mobile Rechner sind meistens etwas filigran gestaltet. Sie sollen vor allem leicht sein und gut aussehen, weshalb ihre Besitzer auch immer gut über sie wachen. Manche Menschen brauchen jedoch Notebooks, welche auch im harten Umfeld „überleben“ können. Dazu zählen etwa Baustellenleiter, Architekten, Wissenschafter oder Outdoor-Sportler. Für sie spielt das Design und die Ausstattung des Geräts eine untergeordnete Rolle, es ist nur wichtig, dass es hart im Nehmen ist und immer und überall funktioniert. Deshalb haben einige Hersteller sogenannte „Rugged Notebooks“ im Programm, die auf die speziellen Bedürfnisse und Einsatzgebiete hin entwickelt werden.

Harter Kern
Dazu zählt auch das Algiz XRW Notebook vom schwedischen Unternehmen Handheld. Das robuste Notebook wiegt trotz seiner notwendigen Zusatzausstattung nur 1,5 Kilo. Die Tastatur und der Maus-Touchpad, die mit zwei LED-Leuchten versehen sind, sind vollkommen abgedichtet und haben einen IP65-Wert gegen Sand, Staub und Wasser erreicht. Außerdem besteht es den anspruchsvollen Robustheitstest nach MIL-STD-810F-Standard, der u. a. auch einen Fall aus 1,2 Meter Höhe umfasst, und es kann extreme Temperaturen zwischen -21 und +70 Grad aushalten.

Ausreichende Standard-Ausstattung
Bei dem Gerät handelt es sich um einen sehr robusten Laptop mit 10,1 Zoll-Bildschirm, der über eine sonnenlicht-lesbare MaxView Bildschirmtechnologie verfügt und auf einen leistungsstarken Atom-Prozessor von Intel (2 GHz) setzt. Hinzu kommen eine Festplatte mit 64 GB und ein Arbeitsspeicher von 2 GB DDR2 RAM. Des Weiteren sind Bluetooth, WLAN und GPS, aber auch eine 2-Megapixel Webcam mit an Bord.Als Betriebssystem ist Microsofts Windows 7 bereits vorinstalliert.

Anschlussfreudig
Ein optionales 3G-Modem ermöglicht einen unabhängigen Einstieg ins Internet. Das Algiz XRW ist außerdem mit der Gobi 2000 Technologie kompatibel, dies bedeutet, dass man freie drahtlose Frequenzen in der ganzen Welt benutzen können.

Das Algiz XRW wird in den kommenden Monaten weltweit auf Messen vorgestellt und ab sofort bestellt werden. Der erste Kundenversand beginnt im Dezember. Wie viel das taffe Notebook kosten wird, steht noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen