07. März 2018 08:30
Apple-Geräte zum Kampfpreis
iPhone 6 & iPad bei Hofer billig wie nie
Diskonter startet vor Ostern wieder eine Elektronik-Offensive.
iPhone 6 & iPad bei Hofer billig wie nie
© oe24

Wie schon in den letzten Jahren startet Hofer auch 2018 kurz vor Ostern wieder eine Technik-Offensive. Dabei bringt der Diskonter ab 15. März bzw. ab sofort zahlreiche Geräte aus diversen Produktgruppen  (Smartphones, Tablets, Fernseher etc.) in seine Filialen. Einmal mehr sind auch zwei Apple-Geräte mit dabei, die aufgrund ihres günstigen Preises auf großes Interesse stoßen dürften. Diese sind ab sofort erhältlich.

iPhone 6

So wird das iPhone 6 in der 32-GB-Variante um 349 Euro verkauft. Das Gerät war das erste Smartphone, bei dem Apple auf ein größeres Display setzte. Obwohl das 4,7-Zoll-Gerät (1.334 x 750 Pixel) technisch mit den aktuellen Modellen nicht mehr ganz mithalten kann, ist es optisch nach wie vor ziemlich auf Höhe der Zeit. Denn bei den Nachfolgern iPhone 6s, iPhone 7 und iPhone 8 hat sich designtechnisch nicht allzu viel getan. An der (Display-)Größe hat sich überhaupt nichts geändert. Dank 64bit-A8-Prozessor ist das iPhone 6 auch für das aktuelle iOS 11 gerüstet. Und auch die restliche Ausstattung (Fingerabdrucksensor, 8-MP-Hauptkamera mit Dual-LED-Blitz, LTE, Bluetooth 4.0, NFC, WLAN ac, 3,5-mm-Klinke etc.) reicht für Alltagsaufgaben aus. Wem die aktuellen iPhones zu teuer und das iPhone SE (4 Zoll) zu klein sind, findet hier also eine günstige Alternative. Beim günstigsten Online-Händler kostet das iPhone 6 (32 GB) etwas mehr (ohne Versandkosten).

>>>Nachlesen: 

iPad 

Darüber hinaus bietet Hofer ab sofort auch das aktuelle iPad 9,7 Zoll deutlich günstiger als Apple an. Konkret werden beim Diskonter für das 32 GB Wifi Modell 339 Euro fällig. Apple verlangt für das Tablet hingegen 399 Euro, beim günstigsten Online-Händler werden 360 Euro fällig. Zu den Highlights des iPad 9,7 Zoll zählen der schnelle A9-Prozessor, ein Fingerabdrucksensor, ordentliche Kameras und sein edles Design.