01. Juli 2010 13:53

Apple Handy 

iPhone4: Erste Sammelklagen eingereicht

Zwei Anwaltskanzleien haben Apple wegen den Empfangsproblemen verklagt.

iPhone4: Erste Sammelklagen eingereicht
© AP

Was am Mittwoch (30. Juni) noch Spekulation war, wurde nur einen Tag später Realität. Denn die Empfangsprobleme beim neuen iPhone machen Apple jetzt auch juristischen Ärger. Zwei Anwaltskanzleien reichten vor dem Bezirksgericht des US-Bundesstaates Maryland eine Sammelklage gegen den Elektronikkonzern und den Telekommunikationsriesen AT&T ein, der das Handy in den USA exklusiv vertreibt.

Schadenersatz
"Den Klägern sind defekte iPhone-4-Geräte verkauft worden, bei denen Anrufe und Datenverbindungen abreißen", heißt es in der am Mittwoch veröffentlichten Klage. Es sei unmöglich, das Telefon in normaler Art und Weise zu nutzen. Die Kläger, zwei Einzelpersonen, verlangen Schadenersatz und eine Beseitigung der Empfangsprobleme.

Die Kläger nehmen für sich in Anspruch, im Namen aller Nutzer des iPhone 4 zu sprechen. Es gebe potenziell Millionen Geschädigte, führten ihre Anwälte aus. Apple hatte alleine an den ersten drei Tagen nach dem Verkaufsstart 1,7 Millionen iPhone 4 losgeschlagen. Kein anderes Apple-Gerät war jemals so gut bei den Kunden angekommen.

Doch aber schon kurz nach dem Verkaufsstart hatten sich erste Nutzer in Internetforen und Blogs beschwert, dass die Empfangsqualität bescheiden sei. Besonders Menschen, die mit der linken Hand telefonieren, meldeten Probleme. Schnell geriet die Konstruktion der Antenne in Verdacht: Beim iPhone 4 ist dies der äußere Rahmen. Wenn man die Antenne während des Telefonierens mit der Hand verdeckt, verschlechtert sich der Empfang. Apple rät den Nutzern das Handy einfach anders zu halten, oder eine passende Schutzhülle aus Plastik oder Gummi zu verwenden.

Apple wies die Vorwürfe zurück
Das Unternehmen wies den Vorwurf einer Fehlkonstruktion bereits zurück. Die beschriebenen Effekte gehörten schlicht zu den "Gegebenheit des Lebens bei jedem Mobiltelefon", erklärte der kalifornische Elektronikkonzern. Der Effekt stelle sich bei jedem Handy ein, wenn man es an genau den Stellen zuhält, an denen die Antenne untergebracht ist.

Gleichzeitig arbeitet Apple aber auch an einer neuen Firmware. Dieses Software-Update soll die Empfangsprobleme eindämmen. Ein durchschlagender Erfolg ist davon jedoch nicht zu erwarten. Denn der Fehler ist in erster Linie konstruktionsbedingt und kann mit einer neuen Software nicht komplett beseitigt werden.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Meistgelesen Digital

Highlights Digital

So groß soll das iPhone 6 werden Neue Fotos So groß soll das iPhone 6 werden

Sony Xperia Z2 Tablet im oe24.at-Test iPad-Air-Gegner Sony Xperia Z2 Tablet im oe24.at-Test

So genial wird iOS 8 für iPhone und iPad Neue Infos & Screenshots So genial wird iOS 8 für iPhone und iPad

Samsung Galaxy S5 im großen oe24.at-Test Top-Smartphone Samsung Galaxy S5 im großen oe24.at-Test

Facebook-Seite zeigt peinlichste Tattoos Schlimmer geht´s nicht Facebook-Seite zeigt peinlichste Tattoos

Alle Infos vom neuen HTC One (2014) Top-Smartphone Alle Infos vom neuen HTC One (2014)

PS4: Sony bringt Virtual-Reality-System „Project Morpheus“ PS4: Sony bringt Virtual-Reality-System

Krypto-Smartphones für jedermann boomen Sichere Handys Krypto-Smartphones für jedermann boomen

Titanfall: Spiel und Controller gewinnen EA-Blockbuster Titanfall: Spiel und Controller gewinnen

iOS 7.1: Neuerungen im Überblick Für iPhone und iPad iOS 7.1: Neuerungen im Überblick

McDonald's startet Bestell-App „Quick Mac“ In Österreich McDonald's startet Bestell-App „Quick Mac“

Samsung Galaxy S5 im Kurztest Erste Eindrücke Samsung Galaxy S5 im Kurztest

Telegram stürmt an WhatsApp vorbei Gratis-Messenger Telegram stürmt an WhatsApp vorbei

Datenschützer warnen vor WhatsApp-Deal Übernahme durch Facebook Datenschützer warnen vor WhatsApp-Deal

Apples iWatch soll vor Herzinfarkten warnen Kommende Smartwatch Apples iWatch soll vor Herzinfarkten warnen

Erfinder löscht Flappy Bird aus Appstores Aus für Gaming-Hit Erfinder löscht Flappy Bird aus Appstores

10 verblüffende Facebook-Fakten Zum 10. Geburtstag 10 verblüffende Facebook-Fakten

Apple testet 100 iPhone 6 mit Saphirglas-Display Womöglich mit Solarzellen Apple testet 100 iPhone 6 mit Saphirglas-Display

5G-Netz wird 1000-mal schneller als LTE (4G) Neues mobiles Internet 5G-Netz wird 1000-mal schneller als LTE (4G)

Samsung zeigt das Galaxy S5 Termin steht fest Samsung zeigt das Galaxy S5

Neue Sex-App für die Google-Brille „Sex with Google Glass“ Neue Sex-App für die Google-Brille

WhatsApp auch künftig ohne Werbung Laut Gründer WhatsApp auch künftig ohne Werbung

Quizduell-App löst Mega-Hype aus Absolutes Suchtpotenzial Quizduell-App löst Mega-Hype aus

Irre: Amazon liefert Auto im Mega-Paket Gelungene PR-Aktion Irre: Amazon liefert Auto im Mega-Paket

Gadgets & Sensoren für alle Lebensbereiche Top-Trend der CES Gadgets & Sensoren für alle Lebensbereiche

iWatch mit genialer Auflade-Funktion Smartwatch von Apple iWatch mit genialer Auflade-Funktion

Die meistgenutzten Apps in Österreich WhatsApp & Co. Die meistgenutzten Apps in Österreich

Wie man jetzt noch zu einer PS4 kommt Teures Vergnügen Wie man jetzt noch zu einer PS4 kommt

Drei aktuelle Super-Phones im Test Weihnachts-Renner Drei aktuelle Super-Phones im Test

Nokia-Phablet Lumia 1520 bei uns gestartet Neues Flaggschiff Nokia-Phablet Lumia 1520 bei uns gestartet

Die Playstation 4 im großen Test Zocken auf hohem Niveau Die Playstation 4 im großen Test

Mobile World Congress
Webtipps

7 Expertentipps für mehr Traffic am eigenen Blog

Mit diesen Expertentipps mehr Besucher auf die eigene Website holen.…
 

Twitter Account löschen? - So wird's gemacht

Das soziale Netzwerk Twitter wird von Millionen Menschen weltweit genutzt.…
 

Festplatte entkoppeln? - So geht´s

Die Festplatte ist lauter als die Musik? - So bringt man diese zum Schweigen!…
 

Wie man eine Festplatte von Datenmüll befreit

CCleaner kann die Festplatte von unnötigen Daten befreien.…
 
Messe-Highlights