Sonderthema:
Die Highlights der

Muss für Gaming-Fans

© dapd

Die Highlights der "gamescom 2012"

Was die E3 für Amerika ist, stellt die "gamescom" für Europa dar. Alle Jahre wieder trifft sich im Sommer in Köln die weltweite Gaming-Branche, um ihre neuesten Entwicklungen zu präsentieren. Heuer startet Europas größte Spielemesse am 15. August. Mehr als 600 Aussteller (+8 Prozent) aus 40 Ländern präsentieren auf 140.000 Quadratmetern mehr als 330 Premieren, darunter zahlreiche Weltpremieren, die erstmals auf einer Messe spielbar sind.

Breites Feld
Mit 14 Ländergemeinschaftsständen und dem neuen Partnerland Korea baut die gamescom ihre internationale Reichweite aus. Die Messe deckt heuer mit ihrem Konzept in "business- und entertainment area" alle Genres interaktiver Spiele, von PC- und Konsolen über Online- und Browsergames bis hin zu Social und Mobile Gaming ab. Die neuen Blockbuster für PC-, Konsole, Online- und Browsergames werden durch das neue Segment Mobile Gaming ergänzt.

Die heißesten Games
In diesem Jahr stehen vor allem Fortsetzungen im Mittelpunkt des Interesses. Bekannte Figuren und Konzepte erleben etliche Neuauflagen - weil sie sich für die Anbieter finanziell lohnen, aber auch weil sie von den Spielern verlangt werden. Zu den absoluten Spiele-Highlights zählen u.a. "Assassin's Creed 3", "Crysis 3", "WoW - Mists of Pandaria", "Star Wars", "Need for Speed most wantet", "Pro Evolution Soccer 2013", "Little Big Planet für die PS Vita", "Far Cry 3", "Just Dance 4", "Final Fantasy VII",  oder "Fifa 13" geben. Bei diesen Games wird der Andrang besonders groß sein. Darüber hinaus könnte es auch "Halo 4" zu sehen geben.

Hardware
In Sachen Hardware ist nicht allzu viel zu erwarten. Die fertigte Wii U war bereits auf der E3 zu sehen und Sony und Microsoft lassen sich mit den Nachfolgern der PS3 und Xbox 360 noch bis zum nächsten Jahr Zeit. Es könnte aber sein, dass Sony der PS3 noch einmal ein Facelift verpasst. So könnte auf der gamescom eine Art "Playstation 3 Super Slim" präsentiert werden (wir berichteten).

Zwei Areas und namhafte Publisher
In der business area trifft sich die europäische und internationale Industrie mit ihren führenden Playern, um Business zu tätigen und Neuheiten der Fachwelt und dem Handel zu präsentieren. Für die normalen Besucher ist aber die "entertainment area" wichtiger. Aktuelle Themen und Trends der Gamesindustrie werden hier von den Ausstellern gezeigt. Rund 330 Welt-, Europa- und Deutschlandpremieren sind in Köln erstmals anspielbar, bevor diese in den Handel kommen. Gaming-Fans dürfen sich auf Spieleblockbuster und Neuheiten u. a. von Sony, Activision Blizzard, Bethesda Softworks, Bigpoint Bigben Interactive, Capcom, DeepSilver, dtp entertainment, Electronic Arts, Gameforge, GREE, Konami oder LG und Namco Bandai. Auch NCsoft, Nexon, Red5 Studios, Riot Games, Razer, Roccat, Square Enix, Samsung, Take-Two Interactive, Trion Worlds, Ubisoft, Valve, Warner Bros oder wargaming.net freuen.

Umfangreiches Rahmenprogramm
Auch abseits der Monitore und Gamestations erwarten die Besucher einige Neuheiten und Weiterentwicklungen im Rahmenprogramm der Messe. Erstmalig wird es in Zusammenarbeit mit LG ein "Trailerkino" geben. Dieses verschafft Besuchern einen Überblick über die verschiedenen Spiele, welche dann vor Ort ausprobiert werden können. Erstmalig wird die gamescom in diesem Jahr auch ein eigenes kleines "Dorf" für Cosplayer einrichten. Im "cosplay village" warten verschiedene Aktivitäten und Events auf alle Fans des "kostümierten Spiels". Wer die Messe in Erinnerung behalten möchte, der kann sich an den Ständen der Fan Shop Arena mit Merchandising und Accessoires eindecken.

Rückblick: Fotos von den besten Sielen der gamescom 2011

Diashow Fotos von den besten Spielen der gamescom
ANNO 2070

ANNO 2070

Assassins´s Creed Revelations

Assassins´s Creed Revelations

Batman Arkham City

Batman Arkham City

Battlefield 3

Battlefield 3

Call of Duty: Modern Warfare 3

Call of Duty: Modern Warfare 3

Diablo 3

Diablo 3

Mass Effect 3

Mass Effect 3

inFamous2

inFamous2

Driver San Francisco

Driver San Francisco

Need for Speed The Run

Need for Speed The Run

FIFA12

FIFA12

FIFA Street

FIFA Street

Madden NFL12

Madden NFL12

NHL12

NHL12

Pro Evolution Soccer 2012

Pro Evolution Soccer 2012

WWE12

WWE12

Star Wars The old Republic

Star Wars The old Republic

Rage

Rage

Rayman Origins

Rayman Origins

Zelda Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

1 / 20
  Diashow

 

Link: www.gamescom.de

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Neue iPhones ohne Home-Button
Revolutionäre Technik Neue iPhones ohne Home-Button
Gesamte Glasfront wird dank Ultraschall zum Fingerabdruck-Scanner. 1
Apple hat 72 Millionen iPhone 7 bestellt
Bei Zulieferern Apple hat 72 Millionen iPhone 7 bestellt
US-Konzern hat offenbar ein großes Vertrauen in die neue Generation. 2
Medien-Hype um „Bussi“-Kampagne
"Das #Bussi" Medien-Hype um „Bussi“-Kampagne
Der Hype um die Facebook-Gruppe  "Bussi" wird immer größer. 3
"Chewbacca Mask Lady" stürmt Facebook
Live-Video-Weltrekord: "Chewbacca Mask Lady" stürmt Facebook
Mittlerweile wurde der selbstironische Clip über 126 Millionen Mal angeklickt. 4
Hacker nehmen Fußball-Fans ins Visier
Abzocke zur EURO 2016 Hacker nehmen Fußball-Fans ins Visier
Professionell gestaltete E-Mails locken mit vermeintlichen Gratis-Tickets. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Hofer bittet seine Wähler Ergebnis zu akzeptieren
Hofburg-Wahl Hofer bittet seine Wähler Ergebnis zu akzeptieren
Alexander Van der Bellen hat die Stichwahl zum Bundespräsidenten knapp gewonnen.
Fischer lädt VdB in die Hofburg
Hofburg Bundespräsident Fischer lädt VdB in die Hofburg
Heinz Fischer und Alexander van der Bellen plaudern in der Hofburg über  ihre ersten Begegnungen und über die Zukunft Österreichs.
Ministerrat: Fünf Schwerpunkte geplant
Mit neuen Ministern Ministerrat: Fünf Schwerpunkte geplant
Die Wahl Alexander Van der Bellens zum Bundespräsidenten ist am Dienstag vor dem Ministerrat vor allem von SPÖ-Regierungsmitgliedern freudig begrüßt worden. Sie gelobten zugleich, die Regierung werde kräftig daran arbeiten, den Wählern Zuversicht und Sicherheit zu vermitteln.
Hofer & Strache: Erste Statements nach der Niederlage
Hofburg-Wahl Hofer & Strache: Erste Statements nach der Niederlage
Norbert Hofer will nun bei der nächsten NR-Wahl auf Liste hinter Strache kandidieren.
News TV: Van der Bellen trifft Heinz Fischer
Erstes Treffen News TV: Van der Bellen trifft Heinz Fischer
Themen: FPÖ-Spitze äußert sich zur Wahlniederlage und erster Ministerrat nach BP-Wahl
FPÖ will Regierung stürzen
Wahlfälschung? FPÖ will Regierung stürzen
Nach der knappen Niederlage des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer bei der Bundespräsidentschaftswahl in Österreich um 0,6%, plant die FPÖ, nun die Regierung zu stürzen.
FPÖ-Fans wittern Wahlfälschung
Waidhofen/Ybbs FPÖ-Fans wittern Wahlfälschung
Nach der knappen Niederlage des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer bei der Bundespräsidentschaftswahl in Österreich um 0,6%, plant die FPÖ, nun die Regierung zu stürzen.
Van der Bellen bei Heinz Fischer
In der Hofburg Van der Bellen bei Heinz Fischer
Der zukünftige Bundespräsident Alexander Van der Bellen beim amtierenden Heinz Fischer.
Vizekanzler Mitterlehner über die Wahl
Regierung Vizekanzler Mitterlehner über die Wahl
Vizekanzler Reinhold Mitterlehner über die Wahl.
Irak will Falludscha zurückerobern
IS-Hochburg Irak will Falludscha zurückerobern
Die irakische Armee hat am Montag eine Offensive zur Rückeroberung der IS-Hochburg Falludscha gestartet.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.