Erster TV mit vierfacher HD-Auflösung

CES 2007

 

Erster TV mit vierfacher HD-Auflösung

Wer sich gerade erst für teures geld einen LCD- oder Plasmafernseher mit Full-HD-Auflösung gekauft hat, kann gleich schon mal wieder anfangen zu sparen. Quad-HD heisst das Zauberwort, dass Fernsehgeräte der Zukunft zu einer noch höheren Bildqualität verhelften soll.

Schon bei heutigen Full-HD-TVs besteht das Bild aus 1.920 x 1.080 Pixeln, bei Quad-HD sind es dagegen vier mal so viele: 3840 x 2160 Bildpunkte!

Erste Geräte noch 2007
Wer nun denkt, dass solche Geräte allerhöchstens in ein paar Jahren erstmals auf den Markt kommen werden, liegt aller Voraussicht nach falsch. Auf der CES zeigt der Hersteller Westinghouse ein 56-Zoll Quad-HD-Display der Öffentlichkeit. Nach eigenen Angaben könnte Westinghouse bereits Mitte bis Ende des Jahres beginnen das Display an interessierte (und vor allem zahlungskräftige) Kunden auszuliefern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen