FIFA 14: David Alaba ist wieder Coverstar

Österreichische Ausgabe

FIFA 14: David Alaba ist wieder Coverstar

David Alaba, aktueller Fußballer des Jahres und erster Champions League Sieger Österreichs, wird heuer erneut das Gesicht der FIFA-Serie in Österreich und somit das Cover von FIFA 14 zieren. Damit ist er einer der wenigen Spieler, die es geschafft haben, mehrfach hintereinander auf dem Cover der Fußballsimulationsreihe von Electronic Arts zu stehen. Wie berichtet, erscheint der neueste Teil der erfolgreichen Serie am 26. September für diverse Plattformen im Handel.

>>>Nachlesen: So genial wird FIFA 14

Alaba fühlt sich geehrt
Dass sich der 21-jährige in Diensten des FC Bayern München dabei den Platz auf dem Cover mit keinem geringeren als Lionel Messi teilen wird, sieht David Alaba locker: "Es ehrt mich sehr, dass ich es in diesem Jahr zum zweiten Mal hintereinander auf das Cover von FIFA 14 geschafft habe. Es ist toll, wieder neben Leo Messi auf dem Cover eines so populären Spiels zu sein. Und wer weiß, vielleicht treffen wir ja auch in diesem Jahr wieder auf dem Platz aufeinander."

Diashow Fotos von FIFA 2014

FIFA 14

Die Grafik fällt wieder einmal beeindruckend aus.

FIFA 14

Viel wichtiger sind jedoch die zahlreichen neuen Funktionen, die das Spielerlebnis noch intensiver machen.

FIFA 14

Zu den Highlights zählen Pure Shot, eine neue Ballphysik, Protect the Ball und Spirntdrehungen während dem Dribbling.

FIFA 14

Neben der Offensive wurde auch die Defensiv-Abteilung an das neue Gameplay angepasst. Bei eingeschaltetem "Tactical Defending" (Standard-Einstellung) kann man...

FIFA 14

...im Zweikampf noch einmal nachhaken. Außerdem kann man die Gegenspieler in Laufduellen festhalten und an ihren Trikots zupfen.

FIFA 14

Darüber hinaus agieren die Hintermänner nun geschickter. Sie machen offene Räume schneller zu, haben sich freilaufende Angreifer besser im Blick und unterstützen den Spieler durch verschärftes Pressing.

FIFA 14

EA hat es geschafft, die Spielgeschwindigkeit stärker zu berücksichtigen. Daran muss man sich zwar erst einmal gewöhnen, hat man das jedoch verinnerlicht, wirkt das Spiel noch realistischer.

FIFA 14

Das Variable Tempodribbling ermöglicht eine unterschiedliche Ballkontrolle im Sprint. Gute Spieler wie Messi oder Özil profitieren so von einer größeren Ballkontrolle und Präzision.

FIFA 14

Neben Gameplay-Innovationen präsentiert FIFA 14 auch eine neue Spielweise des Karrieremodus. Mit dem Globalen Scouting-Netzwerk hält die Welt der professionellen Talentsuche Einzug.

1 / 9

Einfache Entscheidung
Nach den Leistungen, die der Nationalspieler gezeigt hat, stand für den Spiele-Publisher außer Frage, wer auf dem Cover von FIFA 14 in Österreich zu sehen sein soll: "David Alaba hat über die gesamte letzte Saison eine beeindruckende Leistung abgeliefert und damit maßgeblich zum Erfolg seines Teams beigetragen. Er ist eine absolute Identifikationsfigur für den österreichischen Fußball. Ein sehr sympathischer junger Spieler auf Weltklasseniveau", so Björn Vöcking, Head of Marketing EA Sports.

FIFA 14 Vorab-Trailer (Xbox One)

Video zum Thema Trailer gibt neue Einblicke in FIFA 14

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen