Sonderthema:
Microsoft beendet Xbox-360-Produktion

Konsole ausgemustert

Microsoft beendet Xbox-360-Produktion

Microsoft stellt nach mehr als zehn Jahren die Produktion der Spielekonsole Xbox 360 ein. Die bereits hergestellten Geräte sollen noch ausverkauft werden, Online-Dienste für die Konsole würden weiterhin unterstützt, kündigte Xbox-Chef Phil Spencer via Twitter und in einem Blogeintrag an. Microsoft hatte im Herbst 2013 das Nachfolge-Modell Xbox One auf den Markt gebracht.

Immenser Grafik-Sprung
Die zum Weihnachtsgeschäft 2005 gestartete Xbox 360 hatte zusammen mit Sonys Playstation 3 die technische Grundlage für eine Generation neuer Spiele mit besserer Bildqualität gelegt. Seit vergangenem Jahr können auch diverse Xbox-360-Spiele auf der neuen Konsole gespielt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen