Sonderthema:
Microsoft senkt den Preis der Xbox One

Wegen Sony-Erfolg

Microsoft senkt den Preis der Xbox One

Microsoft reagiert auf die starken Verkaufszahlen der PlayStation 4. Wie berichtet, verkauft sich zwar auch die Xbox One sehr gut, doch mit dem japanischen Konkurrenzprodukt kann sie nicht mithalten. Dies könnte auch am Preis liegen. Denn die Xbox One war bisher nur ab 499 Euro zu haben, Sony verlangt für die PS4 hingegen „nur“ 399 Euro. Dies liegt vor allem daran, dass die Microsoft Konsole stets mit Kamera und dem Kinect-Sensor verkauft wird. Bei Sony ist das nicht der Fall. Hier muss man die Kamera extra bezahlen. Bei diesem Punkt zieht die Xbox One nun nach.

Ab 400 Euro, aber ohne Kinect
Ab dem 9. Juni 2014 stehen in allen Märkten, in denen die Xbox One verfügbar ist, neue Konsolenbundles zur Verfügung. Für den Preis von 399,99 Euro erhalten Kunden die neue Microsoft-Konsole ohne Kinect. Blockbuster wie Titanfall, Call of Duty: Ghosts oder Forza Motorsport 5 können dennoch problemlos gespielt werden. Apps wie Twitch oder YouTube funktionieren ebenfalls nach wie vor.

Sensor wird auch separat verkauft
Ab Herbst wird der Kinect Sensor separat erhältlich sein. Weitere Details diesbezüglich werden laut Microsoft in den nächsten Monaten folgen.

Diashow Fotos vom Verkaufsstart der Xbox One

Xbox One Verkaufsstart

In Österreich gab es in diversen Shops einen großen Andrang beim Verkaufsstart der Xbox One.

Xbox One Verkaufsstart

Viele Xbox Fans holten sich um acht Uhr Früh ihre Xbox One beispielsweise im Saturn in der Millennium City ab.

Xbox One Verkaufsstart

Zahlreiche Käufer strömten in den Markt

Xbox One Verkaufsstart

Das österreichische Xbox Team überreicht dem ersten Käufer seine Konsole.

Xbox One Verkaufsstart

Natürlich ließ es sich Microsoft nicht nehmen, den Verkaufsstart weltweit zu zelebrieren. Den Beweis liefern die folgenden Fotos.

Xbox One Verkaufsstart

Xbox One Verkaufsstart

Xbox One Verkaufsstart

Xbox One Verkaufsstart

1 / 9

Diashow Fotos: Alle Xbox One Spiele zum Start

Xbox One Launch-Titel

Assassin's Creed IV Black Flag (Ubisoft)

Xbox One Launch-Titel

Battlefield 4 (DICE, Electronic Arts)

Xbox One Launch-Titel

Call of Duty: Ghosts (Infinity Ward, Activision)

Xbox One Launch-Titel

Crimson Dragon (Grounding/Land Ho!, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Dead Rising 3 (Capcom)

Xbox One Launch-Titel

FIFA 14 (EA Sports)

Xbox One Launch-Titel

Fighter Within (AMA Ltd., Ubisoft)

Xbox One Launch-Titel

Forza Motorsport 5 (Turn 10 Studios, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Just Dance 2014 (Ubisoft)

Xbox One Launch-Titel

Killer Instinct (Double Helix, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

LEGO Marvel Super Heroes (TT Games, Warner Bros. Interactive Entertainment)

Xbox One Launch-Titel

LocoCycle (Twisted Pixel, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Madden NFL 25 (EA Sports, Electronic Arts)

Xbox One Launch-Titel

NBA 2K14 (Visual Concepts, 2K)

Xbox One Launch-Titel

NBA LIVE 14 (EA Sports)

Xbox One Launch-Titel

Need for Speed Rivals (Ghost Games, Electronic Arts)

Xbox One Launch-Titel

Powerstar Golf (Zoe Mode, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Ryse: Son of Rome (Crytek, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Skylanders SWAP Force (Vicarious Visions, Activision)

Xbox One Launch-Titel

Xbox Fitness (Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Zoo Tycoon (Frontier Developments, Microsoft Studios)

Xbox One Launch-Titel

Zumba Fitness World Party (Zoë Mode, Majesco)

1 / 22

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen