Sonderthema:
Neue Details über die Wii U aufgetaucht

Hardware-Infos

© Nintendo

Neue Details über die Wii U aufgetaucht

Auf der letzten E3 im Juni 2011 hatte Nintendo mit der Wii U in Sachen Hardware eindeutig das Highlight am Start. Auf der großen Spiele-Messe wurde die neue Konsole zwar ausführlich vorgeführt, und gezeigt, wie die neue Bedienung funktioniert, doch was sich unter der Hülle tatsächlich abspielt, blieb ein Geheimnis. Von der Ausstattung haben die Japaner einfach nichts verraten.

Diashow Die ersten Bilder von Nintendos Wii U
Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

Nintendo präsentiert Wii U

1 / 11
  Diashow

Schwächer als PS3 und Xbox 360
An dieser Verschwiegenheit hat sich bis jetzt nicht geändert. Laut einem aktuellen GameIndustry-Bericht sind nun aber vertrauliche Informationen durchgesickert, die erstmals konkrete Rückschlüsse auf die Spezifikationen zulassen. So haben zwei Spieleentwickler verraten, dass die Wii U, da sie weniger Shader haben soll, bei der Grafik nicht an die PS3 und Xbox 360 heranreicht. Dies ist schon etwas enttäuschend, wenn man bedenkt, dass die beiden Hauptkonkurrenten bereits seit sechs Jahren erhältlich sind und Sony und Microsoft bereits 2013 die PS4 bzw. Xbox 720 in den Handel bringen wollen. Einige Dinge sollen zwar besser sein als bei der Konkurrenz, diese beziehen sich aber eher auf das neue Design.

Wii U-Trailer

Statement von Nintendo
Nach der Veröffentlichung des Berichts meldete sich ein Nintendo-Sprecher zu Wort. Er nannte zwar abermals keine Spezifikationen, sagte aber, dass es beim Spielen nicht nur auf die Leistung in Zahlen ankomme, sondern das Gameplay an sich entscheidend sei. Irgendwie klingt das fast wie ein Eingeständnis, lässt aber dennoch auf eine tolle Spielerfahrung hoffen.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
6 Tage Zock-Marathon Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
Der 19-jährige Zocker wurde von Beamten bewusstlos aufgefunden. 1
Super-Virus kapert Android-Smartphones
Hacker haben totale Kontrolle Super-Virus kapert Android-Smartphones
Rooting-Schädling „Godless“ verbreitet sich über mehrere Apps in Google Play. 2
Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Bessere Kameras Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Aufnahmen sollen neue Generation des Apple-Smartphones zeigen. 3
Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
„König der Fernseher“ Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
65-Zoll-Flaggschiff der Signature-Reihe hängte seine Konkurrenten ab. 4
Grazer Firma will Handymarkt aufmischen
"USound" greift an Grazer Firma will Handymarkt aufmischen
Start-up hat fünf Millionen Euro an Investorengeldern eingesammelt. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Beisetzung von Allen Lee Jacobs Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Allen Lee Jacobs starb am 18.März. 2016 im Kugelhagel einer Gangschießerei.
Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Stockholm Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Der britische Journalist und Unternehmer Milo Yiannopoulos hat in einem Live-Interview mit dem Reporter David Rubin angekündigt, eine Schwulenparade durch ein muslimisches Viertel in Stockholm führen zu wollen.
Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Nach Brexit Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Es werde "keine Rosinenpickerei" für das Vereinigte Königreich geben, betonte Merkel am Dienstag in einer Regierungserklärung in Berlin.
Mädchen beschreibt Entführung vom IS
Islamischen Staat Mädchen beschreibt Entführung vom IS
Gefangenschaft, Schläge, Vergewaltigungen. Ein jesidisches Mädchen beschreibt ihre Entführung vom IS.
Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Glaubwürdigkeitsumfrage Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Strache ist nach einer Umfrage der unglaubwürdigste Parteichef Österreichs.
News TV: "Bud Spencer" ist tot
News TV News TV: "Bud Spencer" ist tot
Themen: Gudenus im Streit mit Wolf und islands Kommentator flippt erneut aus
Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Deix Fauxpas Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Der FPÖ-Politiker verwechselte ein Bild von Haderer mit einem Deix.
Kanzler Ex geht auf Blaue los
Facebook Angriff auf FPÖ Wähler Kanzler Ex geht auf Blaue los
Gudenus schäumt und verlangt Entschuldigung.
Gudenus erklärt sein Maleur
News Gudenus erklärt sein Maleur
Nach der peinlichen Verwechslung auf Facebook rudert Johann Gudenus zurück.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.