Samsung bringt neue Fitness-Wearables

Gear Fit2 & Gear IconX

Samsung bringt neue Fitness-Wearables

Samsung erweitert sein Portfolio an Fitness-Wearables um die Gear Fit2 sowie das kabellose In-Ear-Headset Gear IconX. Dank integriertem GPS- und Pulssensor ermöglicht das smarte Armband nun die Messung und Auswertung von Fitness-Daten völlig ohne Smartphone. Die Kopfhörer zeichnen nicht nur Fitness-Daten auf, sondern geben dem Nutzer Rückmeldung zu seiner Laufleistung. Laut dem Elektronikspezialisten passen sich beide Newcomer an das individuelle Fitness-Niveau der Nutzer an. Darüber hinaus verfügen sie jeweils über einen eigenständigen Musikplayer.

Gear Fit2
Dank seinem schlanken Design sieht das smarte Armband nicht nur gut aus, sondern fällt beim Tragen auch kaum auf. Absolutes Highlight stellt das gebogene (curved) Super AMOLED-Display mit hochauflösendem Touchscreen dar. Über dieses können die Nutzer u.a. auch Benachrichtigungen ansehen und beantworten. Hierfür muss das Gadget aber mit dem Smartphone gekoppelt sein. Praktisch für Sportler: Dank automatischer Tracking-Funktion müssen Träger nicht einstellen, ob sie laufen, walken, Rad fahren oder mit einer Rudermaschine trainieren. Natürlich dürfen auch Community-Funktionen nicht fehlen. So können die Fitness-Daten zwischen Samsungs "S-Health"-App und anderen Fitness-Anwendungen synchronisiert werden. Wer will, kann das Erreichen eines Schrittziels („Step Goal Challenge“) unmittelbar mit Freunden auf Facebook teilen. Das soll für eine Extra-Motivation sorgen.

Video zum Thema Samsung Gear Fit2
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Gear Icon X
Samsung liefert das In-Ear-Headset mit Silikonschutz in drei Größen aus. Das soll für einen optimalen Halt sorgen. Weiters werden die Gear IconX durch bloßes Einsetzen ins Ohr aktiviert. Die Kopfhörer erfassen u.a. zurückgelegte Strecken, Geschwindigkeit, Dauer, Herzfrequenz sowie verbrannte Kalorien. Die Synchronisation mit der S-Health-App funktioniert kinderleicht. So haben die Träger ihre persönlichen Daten stets (am Smartphone) im Blick. Wie gut der integrierte Sprachguide, der sofort Rückmeldung zum Trainingsfortschritt gibt, tatsächlich funktioniert, wird ein Test zeigen. Auf dem internen Speicher haben bis zu 1.000 Songs Platz. Via Bluetooth kommt aber auch die eigene Musiksammlung vom Smartphone (kabellos) auf das Headset. Gesteuert wird der integrierte Musik-Player über Tipp- oder Wischbewegungen auf der Touch-Oberfläche.

Video zum Thema Samsung Gear IconX
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Verfügbarkeit und Preise
Die Gear Fit2 wird in Österreich ab dem 1. Juli 2016 für 199 Euro verfügbar sein. Preis und Verfügbarkeit der Gear IconX stehen laut Samsung noch nicht fest. Sobald es soweit ist, werden Sie es jedoch an dieser Stelle erfahren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen