Sonderthema:
Start für LGs Super-55-Zoll-OLED-TV

Technik-Schmankerl

Start für LGs Super-55-Zoll-OLED-TV

Der 55-Zoll große OLED-Fernseher von LG war im Vorjahr der Star auf vielen Elektronik-Messen. Kaum ein anderes Produkt zog so viele Besucher an, wie der nur 4 Millimeter dicke Hightech-Fernseher. Selbst in Österreich war er zu sehen (wir berichteten). Einen Haken hatte das TV-Gerät aber noch. Es war bisher nirgends erhältlich.

Offizieller Verkaufsstart
Doch damit ist nun Schluss. LG hat den Verkauf des "55EM9700" genannten Geräts nun offiziell gestartet. Heimische Interessenten müssen sich aber noch etwas gedulden. Zunächst ist der Fernseher nur in Südkorea zu haben. Dort werden die ersten Geräte in rund einem Monat aufgeliefert. Bestellungen werden bereits angenommen.

Kein Schnäppchen
Billig ist der Spaß freilich nicht. In Südkorea werden 11 Millionen Won fällig. Umgerechnet sind das rund 7.800 Euro. Damit relativiert sich auch die Tatsache, dass der 55EM9700 hierzulande noch etwas auf sich warten lässt. Denn somit bleibt noch Zeit zum Sparen.

Diashow Die Top-Digital-Neuheiten 2012

Smartphones des Jahres

Smartphones boomen wie nie. Deshalb haben die Branchengrößen auch in diesem Jahr wieder viele Neuheiten präsentiert. Bei Apple stand das iPhone 5 im Mittelpunkt. Es wurde schmaler und verfügt nun über ein größeres Display.

Smartphones des Jahres

Das Samsung Galaxy S3 war das meisterkaufte Handy des Jahres in Österreich. Top-Technik, moderne Software und ein großer Touchscreen kommen bei den Kunden hervorrragend an.

Smartphones des Jahres

Einige Wochen nach dem "normalen" S3 hat Samsung noch das Galay S3 Mini vorgestellt und auf den Markt gebracht.

Smartphones des Jahres

Der riesige 5,55-Zoll-Bildschirm des Note 2 kann auch mit einem Eingabestift bedient werden.

Smartphones des Jahres

Das Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover ist besonders hart im Nehmen.

Smartphones des Jahres

Mit dem Galaxy Ace 2 haben die Südkoreaner auch ein gelungenes Einstiegs-Smartphone am Start.

Smartphones des Jahres

Highlight des Galaxy Beam ist ein integrierter Projekter, der unterschiedliche Inhalte an die Wand wirft.

Smartphones des Jahres

Neben den ganzen Android-Geräten hat Samsung mit dem Ativ S auch ein Handy am Start, das auf Microsofts neues Windows Phone 8 (WP8) setzt.

Smartphones des Jahres

Nokias brandneue Lumia-Modelle laufen auch mit WP8. Das Flaggschiff Lumia 920 kann kabellos geladen werden, hat ein hervorragendes Display und eine überragende Kamera.

Smartphones des Jahres

Etwas günstiger und kleiner fällt das Lumia 820 aus.

Smartphones des Jahres

Mit dem Lumia 620 hat Nokia zudem ein WP8-Smartphone vorgestellt, das nur rund 250 Euro kosten soll.

Smartphones des Jahres

Sony hat sich Anfang des Jahres von Ericsson getrennt. Danach folgte ein wahres Produkt-Feuerwerk von Android-Geräten. Den Anfang machten das Xperia S, P und U.

Smartphones des Jahres

Beim Xperia T handelt es sich um das aktuelle Flaggschiff. Auf dieses vertraute auch James Bond im neuen Streifen "Skyfall".

Smartphones des Jahres

Dem Xperia Go sieht man seine Nehmerqualitäten gar nicht an. Dennoch ist es ein vollwertiges Outdoor-Handy mit dem man sogar schwimmen gehen kann.

Smartphones des Jahres

Ende des Jahres präsentierten die Japaner noch zwei günstige Einstiegs- bzw. Mittelklasse-Geräte. Neben dem Xperia E wurde...

Smartphones des Jahres

...auch das Xperia J vorgestellt.

Smartphones des Jahres

Googles Nexus 4 trumpft mit beeindruckender Technik zum extrem günstigen Preis auf. Gefertigt wird das Android-Lead-Device von LG.

Smartphones des Jahres

LG selbst hat auch einige interessante Smartphones präsentiert - wie etwa das Optimus 4X HD, das auf einen schnellen Quadcore-Chip vertraut.

Smartphones des Jahres

Das neue Opitmus 3D Max zeigt 3D-Inhalte ohne Spezial-Brille an. Zudem wurde die Kamera gegenüber der Vorgängerversion deutlich verbessert.

Smartphones des Jahres

Die Optimus L-Serie wurde innerhalb weniger Monate 10 Millionen Mal verkauft. Zu den Bestsellern zählen das Flaggschiff Optimus L9 und...

Smartphones des Jahres

...das günstige Optimus L5.

Smartphones des Jahres

Mit dem Optimus Vu hat LG zudem einen echten Smartphone-Riesen (5-Zoll-Display) im Programm.

Smartphones des Jahres

Bei HTC stand zunächst die neue One-Reihe im Mittelpunkt. Das One X+ nimmt dabei die Führungsrolle ein.

Smartphones des Jahres

Das One S ist ähnlich gut ausgestattet, aber deutlich günstiger zu haben.

Smartphones des Jahres

Mit dem Desire X und dem...

Smartphones des Jahres

...Desire C hat HTC zudem zwei echte Android-Preisbrecher im Programm.

Smartphones des Jahres

Ende des Jahre stellten die Taiwanesen dann noch zwei neue WP8-Smartphones vor. Das Einstiegsmodell 8S und....

Smartphones des Jahres

....das Flaggschiff 8X. Letzteres verfügt über die höchste Pixeldichte aller Smartphones.

Smartphones des Jahres

Google-Tochter Motorola hat u.a. Das Razr i mit superschnellen Intel-Chip vorgestellt.

Smartphones des Jahres

Das Top-Modell von Huawei hört auf den Namen Ascend P1 Quad und kann bei Optik und Leistung mit den Platzhirschen locker mithalten.

Smartphones des Jahres

ZTE hält mit dem Grand X dagegen. Dieses Gerät zeichnet sich durch sein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Hardware des Jahres

Bei den Tablets gibt es einen ähnlichen Boom wie bei den Smartphones. Apple stellte heuer gleich drei neue iPad vor. Den Anfang machte das iPad 3 mit Retina-Display.

Hardware des Jahres

Im Herbst folgten dann das iPad mini mit 7,9 Zoll Display und das...

Hardware des Jahres

...iPad 4, das vor allem bei der Leistung noch einen Zahn zulegte.

Hardware des Jahres

Microsoft brachte mit dem Surface seine ersten eigenen Tablets an den Start. Diese laufen natürlich mit Windows 8.

Hardware des Jahres

Die größte Überraschung lieferte jedoch Google. Hier wurden mit dem kleinen Nexus 7 und dem größeren...

Hardware des Jahres

...Nexus 10 zwei Tablets mit absoluter Top-Ausstattung präsentiert. Zudem sind sie überraschend günstig.

Hardware des Jahres

Bei Samsung standen in diesem Jahr vor allem das Galaxy Tab 2 und das...

Hardware des Jahres

...Note 10.1 im MIttelpunkt. Letzteres kann auch über einen Eingabestift bedient werden.

Hardware des Jahres

Amazon hat mit dem Kindle Fire HD-Modellen ebenfalls zwei neue Tablets vorgestellt. Diese werden nun endlich auch in Europa verkauft - aber leider noch nicht in Österreich.

Hardware des Jahres

Beim Diskonter Hofer wurden heuer mehrmals Medion-Tablets verkauft. Die Lifetabs zeichnen sich durch anspruchsvolle Technik und günstige Preise aus.

Hardware des Jahres

Das Archos 101SX zeichnet sich vor allem durch seine Flexibilität aus. Dank ansteckbarer Tastatur wird es zum Netbook-Ersatz.

Hardware des Jahres

Mit dem Padfone 2 hat Asus ein absolutes Highlight vorgestellt. Das Tablet funktioniert nur im Zusammenspiel mit dem Smartphone und verlängert dessen Laufzeit.

Hardware des Jahres

Ende des Jahres bekam der Computer-Markt dank Windows 8 noch einmal einen Schub. So wurden zahlreiche PCs, Note- und Ultrabooks vorgestellt, die mit dem neuen Betriebssystem laufen.

Hardware des Jahres

Asus vereint beim Tablet 810 das beste aus zwei Welten. Dank der Zusatztastatur wird das Tablet zum vollwertigen Notebook.

Hardware des Jahres

Acer hat mit dem Aspire S5 das weltweit dünnste Ultrabook präsentiert.

Hardware des Jahres

2012 stieg auch Sony in den Ultrabook-Markt ein. Eines der zahlreichen neuen Modelle ist das gelungene Vaio T13.

Hardware des Jahres

HPs neue Ultrabooks hören auf die Zusatzbezeichnung Envy und laufen mit der aktuellsten Chip-Generation.

Hardware des Jahres

Das Envy Touchsmart verfügt sogar über einen Touchscreen.

Hardware des Jahres

Apple schickte seine MacBooks erstmals mit Retina-Display ins Rennen. Den Anfang machte das Pro mit 15,6-Zoll, später wurde auch eine 13-Zoll-Version präsentiert.

Hardware des Jahres

Die neuen iMacs zeichnen sich vor allem durch ihr schlankes Gehäuse aus. Dieses ist an der dünnsten Stelle nur 5 mm dick.

Hardware des Jahres

Acer und Asus stellten neue Chromebooks vor. Diese laufen mit dem Google-Betriebssystem und wollen mit Kampfpreisen Marktanteile erobern.

Hardware des Jahres

Dell hat mit dem Gaming-Rechner Alienware X51 einen Computer im Xbox-Look auf den Markt gebracht.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Im Multimedia-Bereich gab es u.a. einige neuen Spiele-Konsolen. Highlight ist für viele die Nintendo Wii U, die sich durch ihr zusätzliches Gamepad im Tablet-Format auszeichnet.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Darüber hinaus haben die Japaner noch den 3DS XL vorgestellt. Auch hier stellt das obere Display 3D-Inhalte ohne Zusatzbrille dar.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Sonys Playstation Vita ist ein technisches Meisterwerk. Top-Prozessor und eine Touchpad auf der Rückseite sorgen für enormen Spielespaß.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Die Playstation 3 Super-Slim wurde noch einmal kleiner. Technisch hat sich aber (fast) nichts geändert.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Bei den Fernsehern gab es 2012 ebenfalls einige interessante Neuheiten. Eines der Highlights war LGs serienmäßiger OLED-TV der nur 4 mm dick ist.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Sony hat einen Fernseher vorgestellt, der die vierfache FullHD-Auflösung bietet. Kaufen kann man das 4K-TV-Gerät auch schon.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Samsung brachte u.a. neue Smart TVs mit integrierter Kamera und Mikrofon in den Handel. Diese können auch über Gesten- bzw. Sprachbefehle gesteuert werden.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Die neuen 3D-Fernseher von Philips zeichnen sich durch elegantes Design, hohe Auflösung und Ambilight-Technik aus.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Googles Project Glass stellte nahezu alle Neuheiten in den Schatten. Leider ist die Android-Brille inklusive Kamera, Display und Mikrofon noch nicht serienfertig.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Oakleys Augmented Reality-Brille gibt es hingegen bereits zu kaufen. Sie zeigt dem Träger u.a. den Standord, die Meereshöhe, die Geschwindigkeit oder die Dauer eines Sprunges an.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Ähnliches kann auch der Multimedia-Skihelm von Head und runtastic. Hier werden die Informationen per Sprache mitgeteilt. Smartphones können via Bluetooth gekoppelt werden.

Multimedia-Neuheiten des Jahres

Der MakerBot Replicator 2 ist der erste brauch- und leistbare 3D-Drucker für Privatanwender.

Software-Neuheiten des Jahres

Die wichtigste Software-Neuheit des Jahres war Windows 8 von Microsoft. Völlig neues Design und Touch-Bedienung sollen am PC und auf Tablets überzeugen.

Software-Neuheiten des Jahres

Das brandneue Windows Phone 8 basiert teilweise auf Windows 8 und kann mit Android und iOS endlich mithalten. Jetzt muss Microsoft nur noch gelingen Marktanteile zurückerobern.

Software-Neuheiten des Jahres

Apples mobiles Betriebssystem iOS 6 ist nahezu perfekt. Lediglich die fehlerhafte eigene Karten-Software (statt Google Maps) sorgte für starke Kritik.

Software-Neuheiten des Jahres

Mac OS X "Mountain Lion" punktet mit neuen Funktionen und günstigem Preis.

Software-Neuheiten des Jahres

Googles Android dominiert den Smartphone-Markt nach belieben. Heuer kamen mit Android 4.1 und 4.2 (Codename "Jelly Bean") gleich zwei große Updates.

Software-Neuheiten des Jahres

Facebook hat mit der Timeline (Chronik-Ansicht) das Design der Nutzer-Seiten komplett umgekrempelt. Da die Umstellung verpflichtend war, kam das nicht überall gut an.

Software-Neuheiten des Jahres

Google hat seiner Suchseite einen neuen Look und neue Funktionen (Knowledge Graph) verpasst. So will der Platzhirsch seine Dominanz behaupten.

Software-Neuheiten des Jahres

Auch das Design der Videoplattform YouTube wurde komplett umgekrempelt. Zusätzlich gibt es neue Kanäle.

Kameras des Jahres

Digitalkameras sind in Österreich nach wie vor äußerst beliebt. Viele Neuheiten sorgten zusätzlich für Auftrieb. Besonders gelungen ist u.a. Sonys DSC RX 100.

Kameras des Jahres

Highlight des Jahres war aber der Start der Lytro-Kamera. Dank Lichtfeldtechnik können unterschiedliche Bereiche der Fotos auch noch nach der Aufnahme scharfgestellt werden.

Kameras des Jahres

Samsung hat bei der Galaxy Camera ein Smartphone mit einer Digicam verschmolzen. Als Betriebssystem ist Googles Android vorinstalliert.

Kameras des Jahres

Die Canon SX160 bietet eine hervorragende Ausstattung zum vergleichsweise günstigen Preis.

Kameras des Jahres

Auch die neue Casio EX ZR20 überzeugt mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Kameras des Jahres

Nikons Coolpix AW 100 ist eine echte Outdoorkamera, der auch Wassertropfen und Schmutz nichts anhaben können.

Kameras des Jahres

Zu den zahlreichen Neuheiten bei den Systemkameras zählt auch die Samsung NX1000. Diese konnte in unserem Test auf ganzer Linie überzeugen.

Kameras des Jahres

Sony hat mit der NEX-6 ebenfalls eine neue, hervorragende Systemkamera im Angebot.

Kameras des Jahres

Mit der EOS M wagte sich 2012 auch endlich der DSLR-Profi Canon in das boomende Segment der Systemkameras.

Kameras des Jahres

Bei den digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) gaben u.a. Nikon mit der D4 und...

Kameras des Jahres

...Sony mit der Alpha SLT A65V den Ton an.

Kameras des Jahres

Ende 2012 startete auch die neueste Generation der beliebtesten Actionkamera der Welt. Die neue GoPor Hero 3 überzeugt optisch und technisch. Das Bild kann dank App sogar live aufs Smartphone übertragen werden.

1 / 85

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen