Stylische Kopfhörer von Sony im Test

„h.ear on“

Stylische Kopfhörer von Sony im Test

Wer heutzutage "in" sein will, braucht laut diversen Studien nicht nur coole Klamotten, ein passendes Smartphone und ein gepflegtes Auftreten, sondern sollte auch darauf achten, die richtigen Kopfhörer zu tragen. Zumindest dann, wenn man sich während dem Stadtbummel, im Zug oder der U-Bahn, etc. beschallen lässt. Sony hat nun genau solche neue Kopfhörer im Programm, die nicht nur mit ihrem Sound, sondern auch mit ihrem Design punkten wollen. Ob ihnen das gelingt, haben wir in den vergangenen zwei Wochen getestet.

sony_kopfhoerer_ear_test1.jpg © oe24.at/digital Unser Testexemplar war in auffälligem Gelb gehalten.

Stimmiges Design
Über Geschmack lässt sich zwar nicht streiten, dennoch dürfte Sony mit dem Design der „h.ear on“-Reihe ziemlich ins Schwarze getroffen haben. In einer kurzen Umfrage während des Tests, waren fast alle Probanden von der Optik der Kopfhörer ziemlich angetan. Das liegt neben dem schlichten und nahtlosen „Single-Finish-Design“ auch an den auffallenden Farben (blau, rot, gelb, pink oder schwarz), die das Gerät zum echten Hingucker machen. Darüber hinaus passen die Bügelkopfhörer für unterschiedliche Kopfgrößen, ohne dass man dabei Abstriche beim Tragekomfort machen müsste. Nimmt man das Gadget unterwegs ab, kann man es zusammenfalten und im mitgelieferten Tragebeutel, der übrigens  - genau wie das Kabel - die Farbe der Kopfhörer hat, verstauen.

sony_kopfhoerer_ear_test2.jpg © oe24.at/digital Zusammengeklappt nehmen die Kopfhörer deutlich weniger Platz in Anspruch.

Hervorragender Sound
Beim Klang zeigte sich einmal mehr, dass klassische Kopfhörer den Ohrhörern (in-ear) deutlich überlegen sind. Bei den „h.ear on“-Geräten ist der Sound ausgesprochen gut. Kein Wunder, schließlich hat Sony eine Menge Technik verbaut. So minimiert etwa die Titanbeschichtung der Membranen unerwünschte Vibrationen, was einen nahezu kristallklaren Klang zur Folge hat. Darüber hinaus bieten die Kopfhörer Hi-Res Audio-Kompatibilität sowie eine 40-Millimeter HD-Treibereinheit, die Sounds bis zu 60 kHz wiedergibt. Wer will, bekommt also mächtig was auf die Ohren, ohne dass dabei die Soundqualität leidet. Die Basswiedergabe konnte im Test ebenfalls überzeugen. Ob die leichten CCAW-Schwingspulen die Klanglinearität bei hohen Tönen tatsächlich verbessert, konnten wir jedoch nicht heraushören. Die Qualität war jedenfalls hervorragend und die Headset-Funktion rundet den guten Gesamteindruck ab.

sony_kopfhoerer_ear_test3.jpg © oe24.at/digital Passend zu den Kopfhörern bietet Sony auch 2 neue Hi-Res-Walkman (NW-A25HN und NW-A27HN) an.

Fazit
Sony bringt mit seinen "h.ear on"-Kopfhörern nicht nur Farbe ins Spiel (außer man entscheidet sich für die schwarze Version), sondern kann mit den Geräten auch klanglich punkten. Leider hat das Ganze aber auch seinen Preis. Denn mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 179 Euro, sind die Kopfhörer keine Okkasion. Aufgrund der gebotenen Performance geht der Preis aber dennoch in Ordnung. Ähnlich ausgestattete Konkurrenzprodukte kosten ähnlich viel, sehen aber nicht immer so gut aus. Obwohl: Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten