Sonderthema:

Wie lange hab ich noch?

"Todes-Uhr" zählt den Lebens-Countdown ab

Frederik Colting sorgt mit einem neuen Crowdfunding-Projekt derzeit für Schlagzeilen. Der Erfinder hat eine ziemlich einfach gestrickte Uhr (keine SmartWatch) entwickelt, die seinen Trägern dabei helfen soll, ihre Zeit besser zu nutzen. Die sogenannte Tikker-Uhr zeigt nämlich in einem Countdown an, wie lange man voraussichtlich noch zu leben hat.

Fragebogen berechnet Lebenszeit
Die verbleibende Zeit, die in Jahren, Monaten und Stunden angezeigt wird, wird anhand eines Fragebogens berechnet, der im Lieferumfang enthalten ist. Wie realistisch die darin erhobenen Ergebnisse sind, wird sich wohl erst nach Jahren zeigen. Laut Colting sollen die Träger der Tikker-Uhr glücklicher werden, da sie mit ihrer restlichen Lebenszeit sinnvoller umgehen. Deshalb bezeichnet der Schöpfer sein Gadget auch als "Glücklichkeits-Uhr" oder Todes-Uhr im postiven Sinn. Neben dem Lebens-Countdown zeigt das Gerät auch die aktuelle Uhrzeit an. Viel mehr kann sie nicht. Dementsprechend niedrig fällt auch die Preisgestaltung aus. Aktuell kann man die Tikker-Uhr um 59 Dollar vorbestellen.

Colting braucht noch Unterstützer
Damit das Gadget aber tatsächlich auf den Markt kommt, braucht Colting noch einige Unterstützer. Aktuell sind auf der Crowsdfunding-Plattform Kickstarter 15.800 Dollar für das Projekt zusammengekommen. Insgesamt benötigt Colting aber 25.000 Dollar. Es bleiben aber noch 24 Tage Zeit.

Link
Hier geht´s zur Kickstarter-Seite der Ticker-Uhr

 

Diashow Fotos von der Samsung Galaxy Gear

Samsung Galaxy Gear

Die Galaxy Gear setzt auf ein Edelstahl-Gehäuse, ist 36,8 x 56,6 x 11,1 Millimeter groß und bringt 73,8 Gramm auf die Waage.

Samsung Galaxy Gear

Samsung stattet die Uhr mit einem 1,63 Zoll (4,1 cm) großen Touchscreen (Super AMOLED-Technologie) aus, der eine Auflösung von 320 x 320 Px bietet.

Samsung Galaxy Gear

Als Antrieb kommt ein 800 MHz-Prozessor zum Einsatz. Weiters gibt es 512 MB RAM und einen 4 GB großen internen Speicher.

Samsung Galaxy Gear

Im Armband ist eine 1,9 MP-Kamera integriert, mit der auch HD-Videos (720p) aufgezeichnet werden können.

Samsung Galaxy Gear

Mit der Kamera können User immer und überall Aufnahmen machen und diese direkt über die Uhr auf ihren sozialen Netzwerken teilen.

Samsung Galaxy Gear

Damit auch eine Individualisierung gewährleistet ist, bietet Samsung die Smartwatch mit sechs verschieden farbigen Armbändern an.

Samsung Galaxy Gear

Die Menüstruktur und die kompatiblen Apps wurden an den kleinen Bildschirm angepasst.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen