Sonderthema:

Google Glass im Check

"Wiener" testete die Google-Brille

Google Glass sorgte in den letzten Wochen gleich mehrmals für Schlagzeilen. Kein Wunder, seit kurzem wird die Hightech-Brille, von der erst in der Vorwoche die technischen Daten verraten wurden, an Entwickler ausgeliefert. Diese sollen das Top-Gadget, das auf lange Sicht das Smartphone ablösen soll, nun soweit vorantreiben, dass es so schnell wie möglich in den Handel kommen kann.

"Wiener" konnte die Brille bereits testen
Wie sich nun herausgestellt hat, konnte auch der in Wien lebende New Yorker Dan Taylor (Bild oben; www.dantaylorphotography.com) die Google-Brille bereits testen. Laut ihm ist Google Glass ein echter "Game Changer" und die nächste Generation von mobilen Endgeräten. Die Brille selbst sei überraschend leicht und äußerst komfortabel zu tragen. Darüber hinaus sei das Display perfekt positioniert. Bei nicht Gebrauch störe es überhaupt nicht und wenn man es im Blick haben will, zeige es die gewünschten Inhalte gestochen scharf an. Die Aufnahme von Fotos oder Videos funktioniere kinderleicht. Weiters hebt Dan Taylor den gelungenen Navigationsmodus hervor. Die Richtungsangaben seien einfach perfekt. Aktiviert wird die Brille übrigens über den Sprachbefehl "Start Glass".

Neue Apps erwartet
Darüber hinaus ist Taylor davon überzeugt, dass sich die App-Entwickler in Zukunft stärker auf tragbare Displays fokussieren werden. Er könne sich jedenfalls zahlreiche personalisierte und professionelle Apps für diese Technologie vorstellen.

Verfügbarkeit
Da können wir uns auf die Zukunft wohl schon freuen. Google Glass kommt, wie berichtet, voraussichtlich 2014 in den Handel. Das Serienmodell soll rund 400 Euro kosten. Zum Vergleich: Entwickler müssen derzeit 1.500 Euro für die Brille bezahlen.

Fotos von der Google-Brille:

Diashow Fotos von Googles Android-Brille

Google-Brille

Google will in Zukunft Smartphones durch internetfähige Computer-Brillen überflüssig machen. Wie die Fotos zeigen, wirkt das leichte Gerät durchaus stylisch.

Google-Brille

Die Brillen sind mit kleinen Kameras und Displays ausgestattet und können dem Träger per Sprachsteuerung beispielsweise...

Google-Brille

...Wetterberichte und Straßenkarten liefern. Wie aus der offiziellen Aussendung...

Google-Brille

...hervorgeht, werden die gewünschten Inhalte wie Nachrichten direkt vor die Linse gestreamt.

Google-Brille

Die Brille erinnert an ein Head-up-Display. Dank einer integrierten Kamera können mit den Geräten auch Fotos und Video aufgezeichnet werden.

1 / 5

Offizieller Trailer

Video der Google Glass-Vorführung während der I/O 2012:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen